News

Hard- und Software mieten statt kaufen: Acer startet Programm für Startups und kleine Unternehmen

Ein Stück Arbeitsplatz will euch Acer nun anbieten. (Bild: Acer)

Lesezeit: 1 Min. Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen

Miet-Modelle aus Hardware, Software und Wartung sind bei großen Unternehmen etabliert. Jetzt bringt Acer ein Angebot für Startups und kleine Unternehmen.

Die steuerliche Behandlung von Investitionen in Hard- und Software ist in Deutschland nicht sonderlich liquiditätsfreundlich. Anstelle teils mit Abschreibungen und teils mit Aufwand arbeiten zu können, wäre es gerade für junge Unternehmen deutlich angenehmer, es gäbe einen monatlichen Kostenpunkt, der voll in den Aufwand gebucht wird – ein Stück Hard- und Software mit Wartung quasi.

Ein Stück Arbeitsplatz bei Acer mieten

Ein solches Angebot startet der taiwanische Computer-Hersteller Acer mit dem Programm „Device as a Service“ (DaaS). Das Konzept ist einfach. Firmen mieten ihre Hard- und Software bei Acer anstatt sie zu kaufen. Weil damit noch nicht alle Probleme gelöst sind, legt Acer noch die regelmäßige Wartung oben drauf. Eigener IT-Sachverstand ist nicht erforderlich. So lässt sich ein digitalisierter Arbeitsplatz am Stück mieten.

Schon ab zwei Geräten oder einem Einkaufswert von 1.000 Euro steht Startups und kleinen Unternehmen das individuell konfigurierbare DaaS-Angebot offen. So lassen sich Notebooks, Peripherie, Software und Services möglichst passend zusammenstellen und zu einem monatlichen Betrag über eine flexibel anpassbare Laufzeit mieten.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

DaaS setzt primär auf Chromebooks

Bei den Notebooks setzt Acer primär auf Chromebooks, bietet aber auf Nachfrage auch Windows-Geräte an. Software und Services werden von verschiedenen Kooperationspartner erbracht. Für den unkomplizierten Einstieg hat Acer seinem DaaS ein Selbstbedienungs-Portal hinterlegt, über das die gewünschte Lösung konfiguriert und gebucht werden kann.

Nach der Wahl der gewünschten Laufzeit, die bis zu 48 Monate umfassen kann, erfolgt die automatisierte Bonitätsprüfung. Im Erfolgsfall ist der Auftrag damit aufgegeben. Das genaue Prozedere erklärt Acer auf der Website zum Angebot.

Meistgelesen

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 70 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Luca Caracciolo (Chefredakteur t3n) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung