Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software & Infrastruktur

holocaust-chronologie.de für BIENE-Award nominiert

Der von der Agentur Pixel-Melange umgesetzte Webauftritt holocaust-chronologie.de, eine umfangreiche deutschsprachige Holocaust-Chronologie des Journalisten und Autors Knut Mellenthin, wurde als einzige TYPO3-basierte Website für den BIENE-Award nominiert.

BIENE steht für "barrierefreies Internet eröfnnet neue Einsichten" und ist ein von der Aktion Mensch und der Stiftung Digitale Chancen initiierter Preis zur Förderung der Chancengleichheit in der virtuellen Welt.

Für die diesjährige Auszeichnung der besten barrierefreien deutschsprachigen Internet-Angebote, die am 8.12. in Berlin stattfindet, wurden insgesamt 25 Websites in acht Kategorien nominiert, die von einer Fachjury aus 376 Bewerbungen ausgewählt wurden.

Der Webauftritt holocaust-chronologie.de tritt in der Kategorie "Einfache Informations- und Kommunikationsangebote" gegen fünf Mitbewerber an.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst