Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

HTC U11 Plus: Dicke Konkurrenz zum Mate 10 Pro und Pixel 2 XL

HTC U11 Plus. (Foto: t3n.de)

Mit dem HTC U11 Plus kommt ein neuer Kontrahent zum Pixel 2 XL, Mate 10 Pro und Note 8 ins Spiel. Das Gerät hat fast alles an Bord, was man sich wünschen kann – inklusive einer Prise „Tech-Porn“.

HTC U11 Plus: Sechszöller mit 18:9-Display

Das HTC U11 Plus klingt auf dem Papier wie ein runder Jahresabschluss. Das Smartphone mit Glasrückseite und Metallrahmen hat nahezu alles an Bord, was in einen Top-Smartphone verbaut sein muss. So steckt im U11 Plus ein IPS-Display mit WQHD+-Plus-Auflösung (2.880 x 1.440 Pixel) inklusive Unterstützung für den DCI-P3-Farbraum (dem Pixel 2 fehlt dieser softwareseitig) und 18:9-Seitenverhältnis. Um Platz auf der Vorderseite zu sparen, ist der Fingerabdrucksensor auf die Rückseite gut erreichbar unter die Kamera positioniert worden. Wasser- und staubdicht nach IP68 wie Samsungs Galaxy-Serie ist es obendrein.

HTC U11 in Translucent Black mit transparenter Rückseite. (Foto: t3n)

Der Rahmen rund um das große Display ist äußerst schlank, um die Abmessungen des U11 Plus kompakt zu halten. Entsprechend ist das Smartphone schmaler als das HTC U11 (Test) mit 5,5-Zoll-Display (siehe Tabelle unten). Ähnlich wie beim U11 sind Boomsound-Stereolautsprecher verbaut, die laut HTC 30 Prozent lauter sein sollen. Auch HTCs USonic-In-Ear-Hörer mit aktiver Noise-Cancellation gehören zum Lieferumfang. Sie vermessen den Gehörgang des Trägers und passen den Klang individuell an.

Jetzt lesen: HTC U11 Life: Android-One-Gerät mit zwei Jahren Update-Garantie für Deutschland

Als Prozessor ist der für die Oberklasse obligatorische Snapdragon-835-Prozessor verbaut, der von sechs Gigabyte RAM unterstützt wird. Der per Micro-SD-Karte erweiterbare interne Speicher ist stattliche 128 Gigabyte groß. Der Akku ist mit 3.930 Milliamperestunden groß genug, um locker durch den Tag zu kommen – nachgeladen wird über den USB-C-Anschluss per schnellem Quick-Charge 3.0. Nur eine drahtlose Ladefunktion fehlt dem U11 Plus für ein „Rundum-Sorglos-Paket“.

Das HTC U11 aus der Nähe betrachtet

1 von 24

HTC U11 Plus mit Bluetooth 5 und Android 8.0 Oreo

Die Kamera des HTC U11 Plus ist plan ins Gehäuse eingelassen. (Foto: t3n)

Bei der Kamera bleibt HTC bei nahezu der gleichen Ausstattung wie beim U11: Auf der Rückseite sitzt ein 12,2-Megapixel-Sensor mit optischer und elektronischer Bildstabilisierung, HDR-Boost sowie einer f/1,7-Blende. Ein Pro-Modus mit RAW-Aufnahme gehört zur Kamera-App, außerdem eine Gesichtserkennungs-Funktion und 4K-Video-Support. Die Frontkamera besitzt einen Acht-Megapixel-Sensor mit f/2.0-Blende und 85-Grad-Winkel als auch HDR-Boost.

Die Onscreen-Navigation auf dem HTC U11 könnt ihr nach eigenen Wünschen anpassen. (Foto: t3n)

Bluetooth 5 mit aptX gehört ebenso zum Ausstattungs-Umfang wie eine 3D-Aufnahmefunktion mit vier Mikrofonen. Dadurch sollt ihr den Ton aufnehmen können, der auch zum Video gehört. WLAN nach ac-Standard, NFC und GPS sind selbstredend auch an Bord.

 
ModellHTC U11 PlusHTC U 11
BetriebssystemAndroid 8.0 mit HTC Sense inkl.
HTC Sense Companion
Android 7.1.1 Nougat mit HTC Sense, Edge Sense und HTC Companion
Display6.0 Zoll Super LCD 5 (2.880 x 1.440 Pixel WQHD+, 536 ppi), HDR10-Support, DCI-P3, Gorilla Glas 55,5 Zoll IPS (2.560 x 1.440 Pixel; 539 ppi), Gorilla Glass 5
ProzessorQualcomm Snapdragon 835, @ max. 2,45 GHzSnapdragon 835 @ max. 2,45 GHz
Arbeitsspeicher6 GB4 GB
Interner Speicher128 GB UFS 2.1 (erweiterbar per microSD)64 GB UFS (erweiterbar per microSD)
Hauptkamera12,2 MP, f/1.7 mit HDR-Boost, OIS und EIS, Ultraspeed-Autofokus, Dual-LED-Blitz12,2 MP, f/1.8 mit HDR-Boost, OIS und EIS, Ultraspeed-Autofokus, Dual-LED-Blitz
Frontkamera8 MP, f/2.0 mit UltraPixel-Modus16 MP, f/2.0 mit UltraPixel-Modus, 28-mm-Brennweite
Akkukapazität3.930 mAh (fest verbaut)3.000 mAh (fest verbaut)
KonnektivitätWLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5, GPS, LTE Cat. 16, NFC, GPSWLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5, GPS, LTE Cat. 16, NFC, GPS
Abmessungen158,5 x 74,9 x 8,5 mm153,9 x 75,9 x 7,9 mm
Gewicht188 g169 g
FarbenCeramic Black, Translucent BlackSchwarz, Blau, Silber, Weiß, Rot
SonstigesIP68, Fingerabdrucksensor, USB Typ C (USB 3.1), Quick Charge 3.0, BoomSound Hi-Fi Edition mit 2 Lautsprechern, Edge Sense, AlexaFingerabdrucksensor, USB Typ C (USB 3.1), Quick Charge 3.0, BoomSound Hi-Fi Edition mit 2 Lautsprechern, Edge Sense, Alexa
Preisab 799 Euro (UVP)ab 749 Euro (UVP) (Provisions-Link)

In Sachen Software liefert HTC das U11 Plus mit Android 8.0 Oreo mit der hauseigenen Nutzeroberfläche Sense aus. Auch der druckempfindliche Rahmen „Edge Sense“ zur Aktivierung des Google Assistant oder einer anderen Funktion ist an Bord. Wie beim U11 wird das Plus-Modell zusätzlich mit Amazons Sprachassistenten Alexa ausgerüstet. HTCs hauseigener, leider wenig hilfreicher Assistent Sense Companion ist auch dabei.

Der neue Edge Launcher auf dem HTC U11 Plus kann über den Edge-Sense-Rahmen aktiviert werden. (Foto: t3n)

Praktisch wirkt hingegen der neue optionale „Edge Launcher“, mit dem auch das große Display mit einer Hand bedienbar bleiben soll. Mit einem Update soll er später auch auf dem U11 landen.

HTC U11 Plus: Optional mit transparenter Rückseite

Das HTC U11 Plus in Translucent Black. (Foto: t3n)

HTC wird sein U11 Plus ab Ende November, gerade noch passend zum Weihnachtsgeschäft in den Handel bringen. Das Gerät kostet 799 Euro (UVP) und wird bis Ende des Jahres nur in der Farbe Ceramic Black verkauft. Im ersten Quartal 2018 wird es durchsichtig: Das Modell „Translucent Black“ besitzt eine transparente Rückseite, die unter anderem den Blick auf die NFC-Spule freigibt – das sieht in natura schon recht schick aus. Dabei hat sich das Unternehmen am Youtuber Jerry Rig Everything orientiert, der schon diversen Smartphones komplett durchsichtige Rückseiten verpasst hat.

Treffen der „Großen“: Huawei Mate 10, HTC U11+ und Google Pixel 2 XL. (Foto: t3n)
Treffen der „Großen“: Huawei Mate 10, HTC U11+ und Google Pixel 2 XL. (Foto: t3n)

HTC U11 Plus vs. Huawei Mate 10 Pro vs. Pixel 2 XL, vs. LG V30 – Spezifikationen im Vergleich

 
ModellHuawei Mate 10 ProHTC U11 PlusGoogle Pixel 2 XLLG V30
BetriebssystemAndroid 8.0 Oreo mit EMUI 8.0Android 8.0 mit HTC Sense inkl.
HTC Sense Companion
Android 8.0 OreoAndroid 7.1.2 Nougat mit LG UX 6.0+
Display6 Zoll Full-HD-OLED (2.160 x 1.080 Pixel, 402 ppi)6.0 Zoll Super LCD 5 (2.880 x 1.440 Pixel WQHD+, 536 ppi), HDR10-Support, DCI-P3, Gorilla Glas 56-Zoll-P-OLED-Display (2.880 x 1.440 Pixel, 538 ppi, 18:9)6.0 Zoll QuadHD+ OLED FullVision Display (2.880 x 1.440 / 538ppi; 18:9)
ProzessorKirin 970 Octa-Core, 10 nm FinFET, 4 x 2,36 GHz (Cortex A73), 4 x 1,8 GHz (Cortex A53)Qualcomm Snapdragon 835, @ max. 2,45 GHzQualcomm Snapdragon 835 @2,35 GHzQualcomm Snapdragon 835 @2,35 GHz
Arbeitspeicher6 GB RAM LPDDR46 GB DDR4 RAM4 GB4GB LPDDR4x RAM
Interner Speicher128 GB (keine Erweiterung per Micro-SD)128 GB UFS 2.1 (erweiterbar per microSD)64 und 128 GB (nicht erweiterbar)64GB UFS 2.0; MicroSD (bis zu 2 TB)
Hauptkamera20 MP + 12 MP Leica Dual-Kamera Summilux-H 1:1.6/27 ASPH, LED-Blitz12,2 MP, f/1.7 mit HDR-Boost, OIS und EIS, Ultraspeed-Autofokus, Dual-LED-Blitz12 MP-Sensor (1,4 Mikrometer) mit f/1.8 und Autofokus mit Laser- und Dual-Pixel-Phasenerkennung, optische und elektronische Bildstabilisierung16MP Standardwinkel (f/1,6, 71°); 13MP Weitwinkel (f/1,9, 120°)
Frontkamera8 MP, f2.08 MP, f/2.0 mit UltraPixel-Modus8 MP Fixfokus (1,4 Mikrometer), f/2.45 MP Weitwinkel (f/2,2, 90°)
Akkukapazität4.000 mAh3.930 mAh (fest verbaut)3.520 mAh (fest verbaut)3.300 mAh (fest verbaut)
KonnektivitätLTE Kat. 12, Dualband-WLAN (2,4 Ghz/5 Ghz) 802.11 ac, Bluetooth 4.2 LE, NFCWLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5, GPS, LTE Cat. 16, NFC, GPSWLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0, GPS, LTE, NFCWi-Fi 802.11 a, b, g, n, ac; Bluetooth 5.0 BLE; NFC
Abmessungen154,2 x 74,5 x 7,9 mm158,5 x 74,9 x 8,5 mm157,9 x 76,7 x 7,9 mm151,7 x 75,4 x 7,3 mm
Gewicht178 g188 g175 g158 Gramm
Farben Titanium Grey, Midnight Blue, Mocha BrownCeramic Black, Translucent BlackJust Black, Black & WhiteAurora Black, Cloud Silver, Moroccan Blue und Lavender Violet
SonstigesFingerabdrucksensor, Safe SuperCharge, IP67, USB Typ C (USB 3.1), IR-LED, Dual-Sim, AudiobuchseIP68, Fingerabdrucksensor, USB Typ C (USB 3.1), Quick Charge 3.0, BoomSound Hi-Fi Edition mit 2 Lautsprechern, Edge Sense, AlexaFingerabdrucksensor, USB Typ C (USB 3.1), Stereo-Front-Lautsprecher, Active Edge, IP67, keine AudiobuchseFingerabdrucksensor, Gesichtserkennung, Always-On-Screen, USB Type-C 2.0 (3.1 kompatibel), Quick Charge 3.0, drahtloses Laden, Wasser- und staubdicht nach IP68, MIL-STD 810G
Preis (UVP)799 Euro (128 GB) (UVP)ab 799 Euro (UVP)ab 939 Euro (UVP)899 Euro (UVP)

Zum Weiterlesen:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Lars

Bitte mal aus Brusthöhe ohne Hülle auf Waschbeton fallen lassen, danke!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst