Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

iA Writer 5: Neue Mac-Version der Schreibsoftware bringt erneuerte Bibliothek

Mit iA Writer in Version 5 bekommt die Mac-App eine neue Bibliothek. (Bild: iA)

Die beliebte Schreibsoftware iA Writer ist für macOS in Version 5 erschienen. Sie bringt eine komplett neue Bibliothek, die die Organisation von Texten vereinfachen soll. 

Die Information Architects haben ein Update für ihre Schreibsoftware iA Writer veröffentlicht. Die Design-Schmiede mit Büros in Berlin, Zürich und Tokyo erweitert ihre macOS-App in Version 5 mit einer neuen Bibliothek.

Neue iA-Writer-Version kommt mit Dateiverwaltung

Die App hat in der neuen Version auf der linken Seite ein neues Panel bekommen. Darin sind alle Speicherorte der Bibliothek zu finden, ebenso lassen sich Favoriten festlegen, die den Zugriff auf oft benötigte Dokumente oder Ordner ermöglichen. Per Drag-&-Drop aus dem Finder lassen sich neue Verknüpfungen in der Seitenleiste anlegen. Per Tastatur aufgerufen werden können diese per Tastenkürzel beispielsweise über cmd + 1 für den ersten Eintrag.

Unter der Dateiliste gibt es jetzt eine Filtermöglichkeit, damit ist die Suche nicht mehr doppelt. Über die Quick-Search-Funktion finden Nutzer ihre Dokumente im iA Writer. (Bild: iA)
Unter der Dateiliste gibt es jetzt eine Filtermöglichkeit, damit ist die Suche nicht mehr doppelt. Über die Quick-Search-Funktion finden Nutzer ihre Dokumente im iA Writer. (Bild: iA)

Außerdem hält die Bibliothek jetzt einen Verlauf für die zuletzt aufgerufenen Speicherorte und Dateien vor. Auch das Markieren mehrerer Elemente funktioniert jetzt über die von macOS gewohnte Variante mit der Shift- oder Cmd-Taste. An die Stelle der Suche in Version 4 ist jetzt eine Filtereingabe gerutscht, mit der sich die Dateien nach unterschiedlichen Kriterien segmentieren lassen. Damit doppelt sich die Funktion nicht mehr mit dem Quick-Search-Feature.

iA Writer aktuell günstiger im App-Store

In einem Menü oben rechts in der Titelleiste finden sich jetzt die unterschiedlichen Fokus-Modi für Satz, Absatz oder der Schreibmaschinenmodus zusammen mit der Hervorhebung für unterschiedliche Wortarten. Mit der neuen Version unterstützt der iA Writer neben Englisch, Deutsch und Japanisch auch Französisch, Spanisch, Chinesisch, Italienisch und Portugiesisch.

Für Nutzer, die iA Writer bereits im App-Store gekauft haben, ist das Update kostenlos. Aktuell kostet die App 32,99 Euro, der Preis soll allerdings in Zukunft steigen.

iA Writer
iA Writer
Preis: 32,99 €

Passend dazu: iA Writer in Version 5 erschienen

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.