Sponsored Event

Der IFA+ Summit 2018: Digitale Zukunft zwischen Machbarkeit und Vertretbarkeit

Speaker IFA+ Summit 2018

Plug-INspiration auf dem IFA+ Summit 2018 (Bild: WE DO communication)

Anzeige

Im Rahmen der IFA findet am 2. und 3. September 2018 in Berlin der IFA+ Summit 2018 statt. Das Event nimmt die technischen und gesellschaftlichen Herausforderungen der digitalen Zukunft in den Blick.

Der IFA+ Summit ist der Thinktank der IFA in Berlin und wird 2018 bereits zum fünften Mal ausgerichtet. Der Summit versteht sich als Austauschplattform für Tech-Experten, Trendsetter, Visionäre und Wissenschaftler. Die Besonderheit: Im Fokus der Veranstaltung stehen nicht nur Fragen technischer Machbarkeit, sondern auch Überlegungen zu sozialen und ethischen Konsequenzen. Neben Impulsen und Insights liefert das Event zahlreiche Gelegenheiten für Networking und Diskussionen. Dazu gehört auch das Format „ALL YOU CAN MEET goes IFA“, das am 3. September ab 18 Uhr im Marshall-Haus stattfindet.

Impuls- und Kurztalks sowie Panels sind in die vier Cluster Intelligence 2024, Society 2024, Interaction 2024 und Experience 2024 gegliedert. Eine Breakout-Session ermöglicht es mittags, an Workshops teilzunehmen oder sich mit den Startups von IFA NEXT zu vernetzen. 

Speaker: Vielschichtige Sicht auf die digitale Zukunft

Er war Schachweltmeister und spielte gegen den IBM-Schachcomputer Deep Blue – jetzt spricht er beim IFA+ Summit 2018. Garry Kasparov wird seine Einschätzung zu den Herausforderungen und Chancen künstlicher Intelligenz mit euch teilen. Wer sich traut, kann außerdem die Gelegenheit nutzen und sich bei einer Partie Schach mit Garry Kasparov duellieren. Diese Möglichkeit steht 15 Besuchern des IFA+ Summit offen.

Bei der Vorstellung, ein Erdbeben zu spüren, dürfte den meisten von uns mulmig werden. Für Cyborg-Aktivistin und Künstlerin Moon Ribas gehört das mittlerweile zum Leben: Mithilfe eines Sensors in ihrem Fuß kann sie wahrnehmen, wenn irgendwo auf der Welt die Erde bebt. Die Erweiterung sensorischer Fähigkeiten durch Technologie erlebt sie also ganz praktisch.

Input gibt es auch von Karen Palmer, die als „Storyteller of the future“ Filme produziert, die mithilfe von Gesichtserkennung auf den Gefühlszustand des Zuschauers reagieren. Dabei handelt es sich nicht einfach nur um einen neuen Special Effect. Die Grenzen von Film und Spiel werden durchbrochen und die Menschen zur Auseinandersetzung mit unbewusstem Verhalten bewegt – das ist auch neurologisch interessant.

Diese und viele weitere Perspektiven auf die digitale Zukunft eröffnen die Speaker des IFA+ Summit 2018. Wer dabei ist, erfahrt ihr auf der Programmseite des IFA+ Summit 2018.

Speaker IFA+ Summit

Sprechen über die digitale Zukunft: Speaker auf dem IFA+ Summit. (Foto: Messe Berlin / Thomas Kierok)

Der IFA+ Summit 2018 im Überblick

Datum und Ort

  • 2. und 3. September 2018
  • IFA-Messegelände: GRAND THEATER in Halle 26b, Messedamm 22, 14055 Berlin

Themen

am 2. September:

Das Cluster Intelligence 2024 widmet sich der Frage, welche Auswirkungen künstliche Intelligenz in der Zukunft haben wird.

  • Künstliche Intelligenz
  • Learning-Devices
  • M2M
  • Deep Learning

„Wie verändert die Digitalisierung soziale Interaktionen?“,  lautet die Frage, die das Cluster Society 2024 prägt.

  • Smart Government
  • Data Security
  • Blockchain
  • Roboter im Healthcare-Sektor

am 3. September:

Im Themenblock Interaction 2024 steht das Leben in der vernetzten Welt im Vordergrund.

  • Roboter
  • Virtuelle Assistenten
  • Autonome Fahrzeuge
  • Mobilität der Zukunft

Das Cluster Experience 2024 ergründet, wie neue Technologien zukünftig wahrgenommen und genutzt werden.

  • VR
  • AR
  • Mixed Reality
  • Gamification
  • Gesichts- und Spracherkennung

Tickets für den IFA+ Summit 2018

Wer an beiden Tagen am IFA+ Summit 2018 teilnehmen will, zahlt 599 Euro. Für Studenten gilt ein ermäßigter Ticketpreis von 299 Euro. Tagestickets sind für 349 Euro erhältlich.

Alle Tickets enthalten

  • einen 6-Tages-Pass für die IFA
  • die Einladung zum Networking-Event ALL YOU CAN MEET goes IFA
  • die Nutzung des Shuttle-Service (Flughafen Tegel/Hauptbahnhof zur IFA)
  • die Teilnahme am Trade Visitor Breakfast
  • die Nutzung der IFA Trade Visitor Lounge
  • den Besuch der Handelsplattform IFA Global Markets
Jetzt Tickets sichern
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.