News

Instagram: Facebook-Tochter hat jetzt 15 Millionen aktive Nutzer in Deutschland

(Grafik: t3n.de)

Die Facebook-Tochter Instagram verzeichnet jetzt monatlich 15 Millionen aktive Nutzer in Deutschland. Auch bei Marken scheint das Netzwerk anzukommen.

Instagram in Deutschland: 15 Millionen Menschen nutzen das Netzwerk monatlich

Instagram verzeichnet nach eigenen Angaben in Deutschland jetzt 15 Millionen aktive monatliche Nutzer – im Januar 2016 waren es noch neun Millionen. Weltweit nutzen 700 Millionen Menschen das soziale Bildernetzwerk. Auch die Story-Funktion scheint anzukommen: Täglich sollen 250 Millionen Menschen die Funktion verwenden, die heute vor genau einem Jahr eingeführt wurde.

Instagram: Die von Snapchat kopierte Story-Funktion kommt gut an. (Bild: Instagram)

Wie Instagram mitteilt, stammt ein Drittel der häufigsten angesehenen Storys von Marken und Unternehmen. Im letzten Monat soll die Hälfte aller Marken, die auf dem Netzwerk vertreten sind, die Funktion genutzt haben. Insgesamt gibt es 15 Millionen Unternehmensprofile auf Instagram. Das entspricht einer Steigerung von etwa 50 Prozent im Vergleich zum März 2017.

Instagram: Weiteres Wachstum erwartet

Laut einer Prognose von Emarketer lässt das Wachstum von Instagram in Deutschland zwar nach, dennoch sollen bis 2021 fast 20 Prozent der deutschen Bevölkerung das Netzwerk verwenden. Ob die Marktforscher damit recht behalten, wird sich allerdings noch zeigen müssen.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.