Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Instagram schraubt an den Profilen herum

Der Instagram-Account von Instagram. (Foto: ArthurStock / Shutterstock.com)

Nicht wundern: In den nächsten Wochen könnte euer Instagram-Profil häufiger mal anders aussehen. Die Facebook-Tochter will verschiedene Veränderungen an Teilen der Nutzerschaft ausprobieren.

Instagram wird in den kommenden Wochen die Profile überarbeiten. Dabei sollen vor allem die Icons und Buttons neu arrangiert und die Tab-Navigation verändert werden. Testweise sollen Teile der Nutzerschaft unterschiedliche Varianten angezeigt bekommen. So will die Facebook-Tochter ermitteln, welche Profilvariationen am besten ankommen und sich basierend auf dem Nutzer-Feedback für eine entscheiden.

In den kommenden Wochen könnte euer Instagram-Profil wie eines dieser Beispiele aussehen. (Grafik: Instagram)
Experimente mit veränderten Profilen angekündigt: In den kommenden Wochen könnte euer Instagram-Profil wie eines dieser Beispiele aussehen. (Grafik: Instagram)

Die gezeigten Beispiele deuten darauf hin, dass Instagram die Follower-Zahlen ein wenig in den Hintergrund rückt, indem sie etwas weiter unten im Profil angezeigt werden und die Schriftgröße verringert wird. Twitter hat kürzlich ähnliche Änderungen vorgenommen und zeigt die Follower-Zahlen in der iOS-App jetzt ebenfalls etwas weniger prominent an. Die Idee dahinter: Twitter-Nutzer sollen mehr auf die eigentlichen Inhalte statt auf Follower-Zahlen achten.

Instagram: Neue Profilvarianten sollen in Phasen ausgerollt und getestet werden

Ob und welche Veränderungen ihr in den kommenden Wochen zu Gesicht bekommt, bleibt unklar. Laut Instagram sollen die Varianten in mehreren Phasen ausgerollt und getestet werden. Theoretisch könntet ihr also häufiger mal mit Veränderungen am Profil konfrontiert werden.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.