Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

iPhone 5: Kommt das Flaggschiff mit 4G aka LTE-Datenfunk, dem UMTS-Nachfolger?

iPhone 5: Eines der vielen Mockups...

Die Gerüchte, das iPhone 5 würde mit dem UMTS-Nachfolger LTE ausgestattet, sind zuletzt leiser geworden. Zu unstet ist die Ausbausituation, nicht jeder würde den schnellen Datenfunk nutzen können. “Na und?” mag sich Apple gedacht und das iPhone 5 dennoch mit der Technologie versehen haben. Soll es doch da, wo es möglich ist, verwendet werden, alle anderen fallen auf UMTS zurück. Für diese Theorie gibt es jetzt weitere Indizien…

Apple Store in den USA von AT&T mit LTE-Technik ausgestattet

Engadget erhielt ein Foto eines Tippgebers, das Installationen von LTE-Technik in einem der größten Apple Stores der USA zeigt. Die Technik soll durch AT&T bereit gestellt worden sein und dem entsprechen, was flächendeckend für den Ausbau vorgesehen ist, sollte die Fusion mit T-Mobile genehmigt werden.

iPhone 5: Eines der vielen Mockups...

Im betroffenen Apple Store, sowie in den anderen Stores der Region, bei der es sich vermutlich um New York handelt, stockt Apple das Verkaufspersonal um mindestens 30% auf. Der Zusammenhang kann zufällig sein, wahrscheinlicher ist die Vorbereitung auf den Launch eines iPhone mit LTE-Datenfunk.

Nachdem das iPhone immer stärker zum alleinstehenden Device wird und die iCloud künftig stark an Bedeutung gewinnen wird, ist es sehr plausibel, das Gerät mit dem schnellsten verfügbaren Datenfunk auszustatten, auch wenn dieser ausbaubedingt noch nicht überall bereit steht.

Es wird ein spannender Herbst, soviel steht fest…

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

9 Reaktionen
Tobias

ZurAbdeckung: O2 betreibt es testweise in München,

Zu LTE im iPhone 5: Diese Nachricht nervt! Apple hat vor Monaten gesagt, dass das nächste iPhone keine LTE-Funktion haben wird. Dabei ist Apple oft wie ich: Apple sagt nicht viel, aber wenn sie etwas sagt, dann stimmt es in der Regel. Wenn es doch nicht stimmen sollte, wäre dies eine sehr seltene Ausnahme.

Was ist mit Radio-Empfang? Apple hat eine Radio-GUI patentiert. Dies wäre super. Nicht wegen den schlechten Radiosendern, sondern wegen Navigation mit TP (traffic protocol vom Radio) wäre im Ausland sehr sinnvoll, wenn Roaming teuer ist.

tamille

Finde die Gerüchte-News zu Apple & Co auch sehr nervig mittlerweile!

Peter

Möglich, dass es noch nicht besonders flächendeckend verfügbar ist, aber ein Randthema scheint es nicht mehr zu sein. Siehe hier: http://www.4g.de

Falk Hedemann

@Peter: Ich glaube in Deutschland ist LTE noch gar kein großes Thema und wird von den Telkos bislang eher experimentell eingesetzt. Daher wird es vermutlich noch keine Karten geben, die eine Netzabdeckung zeigen ;-)

Peter

In diesem Fall finde ich es ganz interessant. Habe "das Gerücht" zum Anlass genommen, mich über die Abdeckung von 4G in Deutschland zu informieren. Aber leider finde ich keine Landkarten...

Leopold

Ich schließe mich meinen Vorrednern an, man hat das Gefühl, dass Petereit einfach nur Posts raushaut weil er pro Beitrag bezahlt wird. Selten dass ihm ein gut recherchierter Beitrag gelingt (z.B. die Groupon Stories, die waren richtig gut und informativ). Bitte mehr Tatsachen Berichte und weniger über "Marienerscheinungen" der Sekte A**le berichten.

Sven

@Mali & @Timo: Word! Der Petereit nervt wirklich.

Timo

ich schließe mich Mali an. Ein Gerücht jagt das nächste und selten gibts mal was konkretes. Den Redakteuren gehts scheinbar nur um die Klicks. Man liest "iPhone 5", klickt gespannt auf den Link und bekommt nen nichts-sagenden 7-zeiligen Artikel. Bitte lasst sowas, das hat ja schon fast Bildzeitungs-Niveau.

Mali

Ich habe langsam diese Gerüchte - News von Petereit so richtig satt.
Und dann noch dieser Infografik Mist am Laufenden Band.
Das ist kein Journalismus sondern nur noch klatsch und Tratsch.
Ich will auf T3N fundierte Beiträge lesen und nicht etwa die Tech "Bunte".
Ich würde es sehr begrüßen einen Autoren Filter auf t3n.de zu haben um diesen Autor auszublenden.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst