Gadgets & Lifestyle

iPhone 5 im Test [TechnikLOAD 97]

Wir haben das iPhone 5 im Studio und unterziehen es einem kleinen Test. Schaut einfach selbst, was das neueste Smartphone aus dem Hause Apple so alles kann.

Diese Folge wird präsentiert von hardwrk.com – Mach dein MacBook Pro zur SSD-Rakete!

iPhone im Studiotest

Wir haben das iPhone 5 im Studio und unterziehen es einem kleinen Test. Geklappt hat nicht alles.

TechnikLOAD jetzt abonnieren!

Generell gilt: Einfach und kostenlos abonnieren auf YouTube oder iTunes. Wir freuen uns hier wie dort natürlich ebenso über Kommentare und gute Bewertungen :-) Danke!

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
DavidRedelberger
DavidRedelberger

Schön habt ihr das gemacht :) Die Panorama-Funktion liefert ja echt nette Bilder, so wies aussieht – ich benutze die auch, seit ich das S3 habe und finde sie echt praktisch

Was ist mit dieser Geschichte mit den Lackschäden, habt ihr davon schon was gemerkt?

Antworten
herrpohl
herrpohl

Wie kann man die ganze Zeit nicht bemerken, dass der Fokus einer Aufnahme auf einem Kasten Bier Leergut, statt auf dem Gegenstand der Berichterstattung liegt. Schade.

Antworten
Abbrechen

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.