News

iPhone Xs und mehr: So verfolgt ihr das Apple-Event heute im Livestream

Neue iPhones kommen: Apple-Special-Event im September 2018. (Bild Apple)

Am 12. September 2018 wird Apple-Chef Tim Cook mit seinem Team das neue iPhone Xs enthüllen – und ihr könnt im Livestream dabei sein. Wie ihr das Apple-Event, mit welchen Geräten aus der Ferne verfolgen könnt, erfahrt ihr hier.

Apple bietet für seine großen Special-Events seit Jahren Livestreams an, damit nicht nur die geladene Presse an der Enthüllung der neuen Produkte teilhaben kann. Bis vor Kurzem ermöglichte das Unternehmen die Verfolgung des Events nur mit bestimmten Geräten, seit der Entwicklerkonferenz WWDC 2018 Anfang Juni bohrte Apple den Umfang unterstützter Geräte massiv auf.

Das Apple-Event im t3n-Liveticker verfolgen

Apple-Event: Neues iPhone Xs und Xs Max im Livestream ab 19 Uhr

Kurz vor 19 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit startet Apple die Liveübertragung seines Special-Events, auf dem die neue iPhone-Familie präsentiert wird. Neben den Smartphones, die wohl iPhone X und Xs Max heißen sollen, werden aber wohl noch weitere Produkte wie etwa eine neue Apple Watch und mehr zu sehen sein.

Das dritte Modell im Bunde könnte iPhone Xc getauft werden
Es wird bunter: So soll das iPhone 9 oder Xc aussehen. (Bild: Slashleaks)

1 von 4

Um das Event aus der Ferne per Apple-Gerät verfolgen zu können, benötigt ihr die Apple-Events-App für das Apple TV (ab der zweiten Generation) oder für iPhones und iPads den Safari-Browser, mit dem ihr die Apple-Event-Website ansurft. iPhone und iPad sollten mindestens iOS 10 vorinstalliert haben, bei Mac-Rechnern wird macOS Sierra 10.12 empfohlen.

Am 12. September geht es ab 19 Uhr abends los.(Screenshot: Apple)

Apple-Event: Am 12. September geht es ab 19 Uhr abends los. (Screenshot: Apple)

Apple-Event: Livestream auch problemlos auf Android-Geräten verfolgen

Nicht nur Apple-Geräte werden unterstützt, sondern auch PCs mit Windows 10 und Edge-Browser oder Chrome respektive Firefox-Browser. Die Browser müssen allerdings die Formate MSE (Media Source Extensions), H.264 und AAC unterstützen. Durch die Unterstützung von Firefox und Chrome ist es für interessierte Besitzer eines Android-Geräts oder Linux-Rechners nicht mehr erforderlich, den Umweg über den VLC-Player zu gehen. Falls euch dennoch danach ist, müsst ihr die Adresse des Livestreams in den Player einfügen. Der funktioniert allerdings erst zu Beginn der Veranstaltung.

So sollen die 2018er iPhones aussehen
Das iPhone X neben einem iPhone-Xs-Max-Dummy. (Bild: MKBHD)

1 von 12

Für Apple vollkommen neu: Das Event wird auch live auf Twitter übertragen.

iPhone-Event: t3n.de ist mit Liveticker dabei

Falls euch der Livestream zur Apple-Event-Keynote zu umständlich ist, ihr unterwegs seid und Datenvolumen sparen wollt oder des Englischen nicht mächtig seid: Kein Problem, denn wir bieten euch am Mittwoch einen Liveticker an, der euch jede Neuerung in Text und Bild zeitnah anliefert.

Das Apple-Event im t3n-Liveticker verfolgen

Falls ihr euch lieber zu einem späteren Zeitpunkt eine Zusammenfassung der Neuerungen durchlesen wollt – kein Problem. Denn wir werden alles Wissenswerte zu den neuen iPhones, der Apple Watch Series 4 und weiteren Produkten in Artikelform kredenzen.

Mehr zu Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung