Karriere

Intern: Janina Danger und David Bussenius neu bei t3n

In den letzten Monaten wurde das t3n-Team wieder einmal durch Neuzugänge verstärkt: David Bussenius absolviert bei uns seit dem 1. Februar das Trainee-Programm „#creativecoder{“ und Janina Danger ist zum 1. März als Frontend-Entwicklerin zu t3n gewechselt.

Janina Danger

janina-dangerNach ihrer Ausbildung zur Mediengestalterin arbeitete Janina noch weitere zweieinhalb Jahre in ihrem Ausbildungsbetrieb Bitmotion. Hier war sie für die Konzeption, Gestaltung und Umsetzung von Webprojekten zuständig. Zukünftig möchte sie gern mehr im Bereich Entwicklung machen und unterstützt daher das t3n-Team als Frontend-Entwicklern.

In ihrer Freizeit treibt sie gern Sport und hat sich für dieses Jahr vorgenommen am Survival Run teilzunehmen. Seit Neuestem hat sie ihre Leidenschaft zur Fotografie entdeckt - nach einem sehr lehrreichen Fotokurs fehlt jetzt nur noch die Kamera. Auf Twitter ist sie als @_jandan unterwegs.

David Bussenius

david-bussenius Nach dem Abitur in Berlin hat David zunächst eine zweieinhalbjährige Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation bei einem IT-Sicherheitsunternehmen in Hannover absolviert. Seine Leidenschaft für Grafik- und Webdesign entdeckte er während eines Auslandspraktikums in England. Nach der Ausbildung hat er kurzerhand beschlossen, an dem Traineeprogramm #creativecoder{ teilzunehmen, um seine Fähigkeiten in diesen Bereichen zu verbessern. Seit dem 1. Februar unterstützt er das Team von t3n als Trainee in den Bereichen Grafik- und Webdesign.

Privat ist David gern in der Natur unterwegs, sei es zu Fuß, auf dem Rad oder auf Skates. Seine Kamera darf dabei natürlich nicht fehlen. Von Zeit zu Zeit ist er auch mal auf dem Badminton-Court anzutreffen. Finden könnt ihr David sowohl auf seiner Website als auch bei Xing.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung