News

Große Javascript-Umfrage: Das sagen Entwickler zum Stand der Skriptsprache

(Grafik: stateofjs.com)

Eine umfangreiche Studie hat jetzt ermittelt, wie zufrieden Entwickler mit Javascript an sich sowie passenden Frameworks und Tools sind. Wir werfen einen Blick auf die Ergebnisse.

Javascript 2016: Das sagen Entwickler zum aktuellen Stand der Skriptsprache

Wie zufrieden sind Entwickler eigentlich mit der Entwicklung von Javascript und den verfügbaren Tools und Frameworks? Dieser Frage ist der Entwickler, Designer und Autor Sascha Greif jetzt nachgegangen und hat dazu eine Umfrage durchgeführt. Mehr als 9.000 Entwickler haben im Rahmen der Umfrage ihre Meinung zum aktuellen Stand von Javascript mitgeteilt.

Während einfaches Javascript von den Befragten am häufigsten eingesetzt wurde, sind die Entwickler mit ES6 deutlich zufriedener. Generell sind ES6, Coffeescript und Typescript so ziemlich allen befragten Entwicklern bekannt. Anders sieht es allerdings bei Elm und Clojurescript aus. Das ergibt Sinn, da hier die Einstiegshürde vergleichsweise hoch für Javascript-Entwickler liegt.

Javascript: Für die Umfrage wurden mehr als 9.000 Entwickler befragt. (Screenshot: stateofjs.com)

Javascript: Für die Umfrage wurden mehr als 9.000 Entwickler befragt. (Screenshot: stateofjs.com)

Javascript-Umfrage: Diese Frameworks werden bevorzugt

Im Bereich der Frontend-Frameworks schneidet React am besten ab. Viele der Befragten haben ein Interesse daran bekundet, sich mit dem Facebook-Framework zu beschäftigen. Außerdem würden 92 Prozent von denen, die es bereits eingesetzt haben, wieder Projekte auf React-Basis durchführen. Vue würden immerhin 89 Prozent nochmal verwenden, allerdings haben mit dem Framework insgesamt natürlich deutlich weniger Entwickler bereits Erfahrungen machen können.

Aus der Umfrage geht auch hervor, dass eher wenige Entwickler Interesse an Full-Stack-Frameworks wie Meteor oder FeathersJS haben. So setzen mehr als doppelt so viele Entwickler auf eine Kombination von MongoDB, Express, Angular und Node als auf Meteor. Im Bereich der Mobile-Frameworks ist React Native der klare Gewinner.

Javascript-Umfrage: Wie zufrieden sind Entwickler mit den verschiedenen Frontend-Frameworks? (Screenshot: stateofjs.com)

Javascript-Umfrage: Wie zufrieden sind Entwickler mit den verschiedenen Frontend-Frameworks? (Screenshot: stateofjs.com)

Geht es ums Testing, dann sehen viele Entwickler laut der Studie noch einiges an Verbesserungspotenzial. Allerdings scheinen auch nur Mocha und Jasmine in diesem Bereich wirklich vielen Entwicklern bekannt zu sein. Reacts Testing-Tool Enzyme kennen viele Entwickler nicht. Diejenigen, die damit vertraut sind, würden es aber zu einem sehr hohen Prozentsatz auch in Zukunft wieder verwenden.

Alle Daten und Fakten der Javascript-Umfrage

Praktischerweise hat Sascha Greif die Ergebnisse seiner Javascript-Umfrage in Form einer schicken Website veröffentlicht. Neben einer kurzen Einschätzung der Ergebnisse in den jeweiligen Kategorien könnt ihr dort auch die Rohdaten als Excel-Tabelle herunterladen. Außerdem plant Greif schon jetzt, die Umfrage auch im nächsten Jahr durchzuführen. Wer dann daran teilnehmen möchte, kann dafür schon jetzt seine E-Mail-Adresse hinterlassen.

Ebenfalls interessant: Stack-Overflow-Umfrage: Entwickler wollen coden und nicht Rockstars genannt werden.

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
cecil

Es wäre sehr hilfreich für Anfänger, Java-Skript zurückzukehren
togel online

Antworten
kodealamgaib
kodealamgaib

Das ist ein sehr guter Beitrag. Ich mag dieses Thema. Diese Seite hat viele Vorteile. Ich habe viele interessante Dinge von dieser Seite gefunden. Es hilft mir in vielerlei Hinsicht. Danke
Togel Online

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung