Entwicklung & Design

Joomla Templates im Überblick: 30 tolle Vorlagen

Für Joomla, das neben WordPress, TYPO3 und Drupal eines der bekanntesten Open-Source-CMS ist, gibt es eine große Auswahl an Templates im Web. In einem Noupe-Artikel werden allerdings 30 besonders schicke und professionelle Vorlagen, die mit der aktuellen Joomla-Version 2.5 kompatibel sind, vorgestellt. Wir fassen den Artikel kurz für euch zusammen.

Joomla Templates: Depeche

Aktuelle Joomla Templates für jeden Bereich

Seit Januar 2012 ist die neue Joomla-Version 2.5 verfügbar, die einige hilfreiche neue Features wie z.B. Update-Benachrichtungen oder vereinfachte Suche mit sich bringt. Was Design-technisch alles möglich ist mit Joomla zeigt ein Artikel bei Noupe, indem 30 professionelle Joomla Templates, die auch für Version 2.5 geeignet sind, vorgestellt werden.

Joomla Templates für Version 2.5

Es ist für jeden Bereich von schlicht und elegant bis stylisch oder farbenfroh etwas dabei. Preislich liegen die bei Noupe vorgestellten Joomla Templates meist zwischen 25 und 70 Euro. Das MissionControl Admin-Template ist als einziges in dieser Sammlung frei verfügbar und darauf ausgerichtet die Administration von Joomla zu vereinfachen. Die anderen 29 Joomla Templates beinhalten unterschiedliche Frontend-Funktionalitäten wie z.B. Navigationen, Modulvariationen, verschiedene vordefinierte Styles, Farbwähler, Slideshows für Hintergrundbilder oder weitere Extensions. Einige Joomla Templates sind auch für responsives Webdesign geeignet und beinhalten angepasste Website-Ausgaben für z.B. Android oder iPhone. Hier 3 Beispiele aus der schicken Joomla Template Sammlung bei Noupe:

Joomla Templates: Ionospere

Joomla Templates: Superb

Joomla Templates: Game Magazine

Alle 30 Joomla Templates samt einer kurzen Beschreibung mit Download- und Demo-Links findet ihr im Originalartikel bei Noupe.

Kennt ihr noch weitere tolle Joomla Templates für Version 2.5?

Weiterführende Links:

A Collection of Beautiful Joomla Templates – Noupe

Joomla!

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

14 Kommentare
Gernot

Was ist denn Joomla? ;-)

Antworten
Alexander Schmidt

Wem diese tollen Vorlagen nicht zusagen, der kann mit dem Blank Template einfach sein eigenes Template bauen – Responsive Webdesign mit inbegriffen.

Antworten
Jo

Verstehe nicht, dass die Leute immer wieder auf solche überstylten & aufgeblähten Templates hereinfallen. Bei den Designs fehlt oft der praktische Nutzen und die Usability bleibt auf der Strecke. Schön fürs Auge („boah Cool, das muss ich haben“) ansonsten, naja…

Antworten
Alex

Danke t3n-Redaktion. Ich nutze Joomla seit Jahren und freue mich, dass hier jetzt auch darüber berichtet wird. Ich hoffe, dass diesem Artikel noch viele Artikel folgen werden.

Antworten
Stefan Wendhausen
Stefan Wendhausen

Ich hab jetzt zweimal was mit dem kostenlosen yoo_master WARP Framework Template von unserem Silbersponsor gemacht und bin recht angetan. Schnell, flexibel und mobile. http://www.joomladay.de/home/item/silbersponsor-2-yootheme.html

Wer mehr zu dem Thema Blank Template, YOOtheme und vielen anderen Joomla! Extensions erfahren möchte, der ist herzlich zum Joomla!Day Deutschland 2012 eingeladen.

Antworten
Frank Delventhal

Na dann muss ich mich auch mal „outen“ Joomla! rockt richtig gut und ist vielseitig.

Wer halt komplett was eigenes haben will kann sich ja gerne das Blank-Template von Alexander ziehen, kann ich auch als Grundlage weiter empfehlen.

Antworten
Hajo Nolte
Hajo Nolte

Joomla hat sich doch wirklich gemacht: Mehrsprachigkeit (mittlerweile ohne Erweiterung MÖGLICH) und auch fein granulierte Benutzerrechte funktionieren. Das sollte doch als Grundlage für eine Website passend sein…

Und wem der oben genannte JOOMLA!DAY Deutschland noch zu lange hin ist, der könnte bei der 3. „J and Beyond“ – Konferenz vom 18.-20. Mai in Bad Nauheim neue Eindrücke einfangen….

Ach ja: Über ausführliche Berichte in Eurer T3N freue ich mich natürlich auch!

Antworten
Stefan Wendhausen
Stefan Wendhausen

@Hajo, Ja Bad Nauheim wird wieder super.

Antworten
Rainer Weber

Mir gefallen die Vorlage. Besonders das Game Magazine Template von GavickPro finde ich toll. Und wer schnellladende minimal gestaltete Templates will, der findet dafür auch viele schöne Vorlagen im Netz.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung