Porträt

„Jours fixes im Team sind wichtig“ – André Mörker von Media-Part

Heute zu Gast: André Mörker von Media-Part. (Foto: Media-Part)

In der Serie „5 Dinge, ohne die ich nicht arbeiten kann“ fragen wir Webworker, worauf sie im Job nicht verzichten können. Heute zu Gast: André Mörker von Media-Part.

André Mörker ist Gründer und Geschäftsführer von Media-Part. Die Full-Service-Agentur für Youtube- und Influencer-Marketing kreiert Digital-Kampagnen für Marken von A bis Z auf unterschiedlichen Plattformen. André Mörker kennt deshalb auch viele Tools, die für sein Tagwerk unerlässlich sind – von der Youtube-Creators-Studio-App bis Tubular Labs. In unserer „5 Dinge, ohne die ich nicht arbeiten kann“-Serie erzählt er, was in seinem Job wichtig ist. Neben nutzwertigen Tools sind das vor allem auch Jours fixes.

5 Dinge, ohne die ich nicht arbeiten kann: André Mörker von Media-Part

Youtube-Creators-Studio-App: Dank der App kann ich Youtube-Kanäle ganz bequem von meinem Smartphone verwalten. Da ich viel unterwegs bin, ist das ein bequemer Weg, wichtige Kanalstatistiken abzurufen, Kommentare zu beantworten, Thumbnails hochzuladen und Videos zu planen. Das Beste: Ich kann mehrere Konten verwalten und das mit nur einem Klick. Eine riesige Zeitersparnis!

Jours fixes: Team ist Trumpf! Nur mit einem großartigen und funktionierenden Team können überragende Leistungen erbracht werden – so weit, so gut. Natürlich läuft im Arbeitsalltag nicht immer alles glatt und es können kleinere Probleme entstehen, die, nicht angesprochen, zu größeren werden. Damit Fehlschritte nicht unter den Teppich gekehrt werden, mache ich alle vier Wochen ausführliche Jours fixes mit jedem Einzelnen im Team. In der Kategorie „What’s hot, what’s not“ soll jeder Kritik üben – sowohl positiv als auch negativ. Das Nennen von mindestens einer negativen Kritik ist Pflicht.

Leibniz Schokoladenkekse: Jeder hat ein Laster und meine sind ganz klar die Schokoladenkekse von Leibniz. Ohne sie kann ich einfach nicht arbeiten. Ich habe sogar eine kleine Schublade mit Vorräten. Da ich gern teile, profitiert auch mein Team von der Sucht. Schokoladenkekse für alle!

Influlyzer: In meinem Arbeitsalltag dreht sich viel um die Auswahl der richtigen Influencer für unsere Kunden. Mit dem Research- und Analyse-Tool Influlyzer kann ich schnell und datenbasiert Influencer finden. Der perfekte Markenfit ist schließlich das A und O. Besonders die Fraud-Detection ist eine riesige Arbeitserleichterung. Denn wir wissen ja alle, dass der Kauf von Followern und Likes bei Instagram in vielen Fällen leider gang und gäbe ist – genau das kann ich mit dem Tool schnell herausfiltern.

Tubular Labs: Die Nachfrage nach Online-Video-Kampagnen ist in der Werbebranche ungebrochen, und so benötige ich fundierte Daten, um daraus Erkenntnisse für die strategische Planung von Kampagnen zu gewinnen. Dafür nutze ich Tubular Labs. Die kalifornische Video-Analyse-Plattform hat Unmengen von Insights, vor allem auf Länderebene, die mich bei meiner alltäglichen Arbeit unterstützen.

Alle Artikel aus dieser Serie findet ihr hier.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.