Software & Infrastruktur

Kandan: Kollaborativer Open-Source Team-Chat

Oft findet die Unternehmenskommunikation noch mit Tools statt, die Mitarbeiter auch privat nutzen: AIM, Google Talk, Skype und im schlimmsten Fall der Facebook Chat. Diese Tools sind nicht speziell auf die Bedürfnisse für den Geschäftsalltag ausgelegt und bieten nicht unbedingt die Datensicherheit, die man im Unternehmensumfeld voraussetzt. Kandan ist ein Open-Source-Chatdienst, der den Informationsaustausch im Team ermöglichen und sicherer machen soll.

Als Open-Source-Alternative zum kostenpflichtigen Chat-Service HipChat bringt Kandan die Unternehmens- und Team-Kommunikation dahin, wo sie eigentlich hingehört: auf die eigenen Server.

Kandan Screenshot

Kandan ist eine Open-Source-Chat-Lösung für die Unternehmenskommunikation.

Kandan: Gewohnte Funktionen und besondere Features

Mit dem privaten Chat-Service können Teams Ideen und Dateien im Gruppen-Chat austauschen. Hierfür können verschiedene Channels geöffnet werden. Außerdem kann Kandan Bild- , Video- und Audioformate in den Chat einbinden. Ein besonderes Feature hierbei ist das synchrone Abspielen von Audiodatein für den gesamten Channel.

Um der Nachrichten-Flut Herr zu werden bietet Kandan einen Chat-Verlauf mit Suchfunktion. Wenn das nicht reicht, kann die App mit Plugins erweitert werden. Mehr Informationen zu Kandan gibt es auf der Projektseite von Kandan oder bei GitHub.

Bildnachweis für die Newsübersicht: ©iStockphoto.com/fabervisum

Weiterfführende Links:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
Mike

In jedem Fall eine bessere Lösung als ein statisches Dokument im Autostart ;-)

Antworten
Matthias M. Meringer
Matthias M. Meringer

Solche Werkzeuge sind – für moderne und dazu passende Unternhemen – klasse.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung