Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Karriere

Karriere: Wie man einen Job bei Google bekommt

Google will sein Team deutlich vergrößern und schafft allein in Europa rund 1.000 neue Stellen.

Google gehört zu den größten Jobmaschinen im Web-Business. Jährlich stellt das IT-Unternehmen aus dem Silicon Valley zwischen 1.000 und 4.000 neue Mitarbeiter ein. Und diese Mitarbeiter erwartet nicht nur ein interessanter Job und eine gute Bezahlung, sondern auch eine besondere Unternehmenskultur. In welcher Firma können die Mitarbeiter schon 20 Prozent ihrer Arbeitszeit für eigene Projekte aufwenden? Doch wie bekommt man einen Job bei Google?

Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Blogpost von Don Dodge, einem ehemaligen Microsoft-Mitarbeiter, der jetzt als Developer Advocate bei Google arbeitet. Aktuell seien bei Google rund 1.000 Stellen in vielen Ländern unbesetzt. Der Einstellungsprozess sei gar nicht mal so anders als in anderen Unternehmen, schreibt Dodge, es sei mehr die Beurteilung der Bewerber, die anders ist.

In einem Video zeigt Google was die Bewerber erwartet:

Sehr detaillierte Einblicke in Auswahlprozess neuer Googler gibt es in dem Blogpost von Don Dodge.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst