News

t3n-Daily-Kickoff: Geht es noch kreativer? Snapchat startet jetzt dynamische Emojis

(Foto: Snapchat)

Während ihr geschlafen habt, ist einiges passiert da draußen. Der San Francisco. ?? Damit ihr mitreden könnt. Heute mit: Snapchat animiert Emojis, Google-Kalender erlaubt es sich Ziele zu setzen und Regina Dugan leitet neues Hardware-Team bei Facebook.

1. Snapchat hat jetzt auch dynamische Emojis

venturebeat-logoSnapchat hat noch eine weitere kreative Möglichkeit hinzugefügt, um Videos gestalten zu können. Jetzt ist es nämlich auch möglich Emojis im Video mit einem Objekt mitziehen zu lassen. Mehr dazu bei VentureBeat.

2. Im Google-Kalendar kann man sich Ziele setzen

the-verge-logoPünktlich zum zehnten Geburtstag hat sich der Kalendar ein neues Feature überlegt. Jetzt ist es möglich Ziele zu definieren, eine neue Sprache lernen oder öfters Sport zu machen sind zwei Beispiele dafür. Der Kalendar fügt die dann automatisch in freie Kalendar-Zeiten ein. Mehr dazu bei The Verge.

3. Regina Dugan von Google wird eine neue Hardware-Arbeitsgruppe bei Facebook leiten

recode-logoDugan kommt von Google zu Facebook und wird dort die neue Hardware-Gruppe Building-8 leiten. Genaue Details hat die Firma dazu nicht verraten, außer, dass sie nun auch verstärkt mit Hardware die Welt verbinden wollen. Mehr dazu bei Re/code.

4. Bei Slack kann man auch Kommentare in einzelne Threads strukturieren

techcrunch-logoSlack-CEO Stewart Butterfield hat in einem Interview verraten, dass das Kommunikations-Tool jetzt auch die Möglichkeit bekommt Nachrichten in einzelne Threads aufzuteilen. Damit soll man vor allem mehr Übersicht und eine bessere Struktur schaffen können. Mehr dazu bei TechCrunch.

5. Vine schafft für seine Video-Kanäle das Scrollen ab, Videos spielen hintereinander ab

techcrunch-logoGute Nachrichten für alle, denen Scrollen ohnehin zu anstrengend ist. Die Video-App von Twitter hat jetzt einen neuen Button gestartet, der automatisch Videos nacheinander abspielt. So muss man nicht von einem zum anderen wechseln. Mehr dazu bei TechCrunch.

Derweil auf Twitter …

Was motiviert eigentlich Angestellte? Square hat dazu Antworten gesammelt.

Frühstücksfernsehen

F8-Keynote-Vortragende Deb Liu erzählt in diesem Interview mehr über ihre Arbeit.

Teresa Hammerl ist Silicon Valley Korrespondentin, sie lebt in San Francisco. Wenn ihr einen Tipp für sie habt, was morgen wichtig sein könnte: Schreibt ihr doch – an kickoff@t3n.de.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung