Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

t3n-Daily-Kickoff: Twitter geht gegen Hasskommentare vor

(Foto: Marisa Allegra Williams (@marisa) for Twitter, Inc.)

Jetzt will Twitter doch gegen negative Kommentare vorgehen, Tinder fügt Optionen für die Geschlechter-Auswahl hinzu und Microsoft kooperiert mit Elon Musks OpenAI-Startup.

1. Twitter startet Filter-Tools, die gegen Hasskommentare helfen sollen

buzzfeed-logoNach anhaltender Kritik startete Twitter gestern mit besseren Tools gegen Hasskommentare. Auch potentielle Twitter-Käufer wollten wegen der Kommunikationskultur auf der Plattform bereits keine Kauf-Angebote machen. Twitter-Nutzer können Tweets jetzt ausblenden und bestimmte Wörter können gefiltert werden. Mehr dazu bei Buzzfeed.

2. Tinder-Update bietet 37 Optionen an, wenn man das Geschlecht auswählt

usatoday logoTinder lässt seine Nutzer jetzt zwischen mehr Geschlechter-Optionen wählen. Damit möchte das Unternehmen etwa seiner Transgender-Community bessere Möglichkeiten anbieten. Mehr dazu bei USA Today.

3. Intel investiert in autonome Fahrzeuge

fortune-logoComputer-Chip-Hersteller Intel gab am Dienstag bekannt, dass das Unternehmen über die nächsten zwei Jahre 250 Millionen US-Dollar in die Technologie von autonomen Fahrzeugen investieren wolle. Mehr dazu bei Fortune.

4. Microsoft kooperiert mit Artificial-Intelligence-Startup OpenAI

techcrunch-logoOpenAI wird nicht nur Microsoft Azure zu seiner bevorzugten Cloud-Plattform machen, sondern auch AI gemeinsam mit Microsoft weiterentwickeln. Mehr dazu bei Techcrunch.

5. Pinterest startet Explore-Bereich für Trending Topics und Ideen

techcrunch-logoPinterest launchte am Dienstag einen neuen Bereich, in dem man Ideen anderer User entdecken kann. Dabei setzt das Unternehmen auf einen Empfehlungs- und Trending-Topics-Algorithmus. Mehr dazu bei Techcrunch.

Derweil auf Twitter...

Snapchat startete den Prozess für seinen Börsengang, andere hingegen...

Frühstücksfernsehen

Uber-Konkurrent Lyft startet mit einer neuen Kennzeichnung seiner Fahrzeuge.

Teresa Hammerl ist Silicon-Valley-Korrespondentin, sie lebt in . Wenn ihr einen Tipp für sie habt, was morgen wichtig sein könnte: Schreibt ihr doch auf Twitter.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst