News

Kurioser Bug: Googles Pixel 3 XL wächst zweite große Notch

Pixel 3 XL Bug. (Foto: UrAvgConsumer)

Was ist nerviger als eine Notch? Genau, ein zweite – und dieses Phänomen erleben derzeit einige Besitzer des Pixel 3 XL. Google ist der Fehler bekannt.

Smartphones mit einer Kerbe im oberen Bereich des Displays (die „Notch“) sind in diesem Jahr in Mode. Grund für dieses Phänomen ist die Möglichkeit, mehr Bildschirmfläche zu erzielen, ohne Frontkamera, Sensoren und Ohrmuschel streichen zu müssen. Auch Googles Pixel 3 XL besitzt eine Notch, die im Unterschied zu der des Oneplus 6T regelrecht massiv ist. Durch einen Softwarefehler „wächst“ dem Google-Phone sogar noch eine zweite an der Displayseite.

Pixel 3 XL: Zweite Notch am Displayrand – Ursache unbekannt

Wie das Blog Android Police berichtet, erscheint bei einigen Besitzern des Pixel 3 XL eine zweite Notch am Bildschirmrand, die die gleiche Form wie die eigentliche Displaykerbe im oberen Bildschirmbereich besitzt. Bei der zweiten handelt es sich selbstredend um eine per Software emulierte Einkerbung.

Die Ursache für diesen Software-Fehler ist unbekannt, es wird jedoch vermutet, dass es sich dabei um ein Problem der Bildschirmrotation handeln könnte. Ebenso könnte die Fehlerquelle in den Entwickleroptionen verortet sein. Denn Entwickler können über die Einstellungen eine künstliche Notch einblenden, um das Verhalten ihrer Apps mit einer Displaykerbe zu simulieren.

Pixel 3 und 3 XL im Test: Schnörkellose Google-Phones mit toller Kamera und KI

Zweite Pixel-3-XL-Notch: Fehler bei Google bekannt

Google sei der Fehler bekannt, schreibt Android Police. Der Konzern arbeite daran, ihn zu beheben. Bis Google ein Software-Update liefert, bleibt betroffenen Pixel-3-XL-Besitzern offenbar nur übrig, das Gerät neu zu starten. Danach ist die zweite Notch vorerst verschwunden.

In den Entwickleroptionen des Pixel 3 XL könnt ihr einige Notch-Formen emulieren. (Foto: t3n.de)

1 von 2

Das Pixel 3 XL wurde am 9. Oktober vorgestellt und ist seitdem nur in den USA erhältlich. In den deutschen Handel kommt es erst ab 2. November – vielleicht hat Google den Bug bis dahin behoben.

Google Pixel 3 und 3 XL im Test. (Foto: t3n)

1 von 22

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.