Sponsored Event

Leanlab – In 48 Stunden von der Idee zum Geschäftsmodell

(Foto: hannoverimpuls)

Anzeige

Du hast eine Idee, für die du brennst? Dann bist du richtig beim Leanlab in Hannover. Vom 1. bis 3. Dezember kannst du mit Gleichgesinnten an Geschäftsmodellen schrauben und Kontakte knüpfen.

Am Wochenende vom 1. bis 3. Dezember 2017 haben Designer, Entwickler, Studierende, Unternehmer, Maker und alle anderen die Möglichkeit, auf Basis des Lean-Startup-Ansatzes Geschäftsideen zu schärfen und Mitgründer zu finden. Ob eine Idee weiterentwickelt oder eine neue Idee geboren wird – beim Leanlab hast du die Chance, dein eigenes Geschäftsmodell zu entwickeln, mit dem du direkt nach dem Wochenende durchstarten kannst.

Wer kann teilnehmen?

Das Leanlab ist offen für alle, die sich näher mit der Startup-Szene und Geschäftsideen auseinandersetzen wollen. (Foto: hannoverimpuls)

Du bist richtig beim Leanlab, wenn einer dieser Punkte auf dich zutrifft:

  1. Du hast eine Idee, die du zu einem Geschäftsmodell weiterentwickeln möchtest.
  2. Du brauchst Feedback zu deiner Geschäftsidee.
  3. Du sucht den Austausch mit Gleichgesinnten und möchtest von erfahrenen Gründern lernen.
  4. Du suchst Gründungspartner.
  5. Du möchtest Lean-Methoden kennenlernen, um tragfähige Gründungskonzepte zu entwickeln.
  6. Du möchtest Akteure in der lokalen Startup-Szene kennenlernen.
  7. Du möchtest dich von Experten coachen lassen.
  8. Du möchtest in ungezwungener Atmosphäre Startup-Luft schnuppern und dich einfach mal ausprobieren.
  9. Du möchtest mit dem perfekten Pitch überzeugen und einen der attraktiven Preise gewinnen.
  10. Du möchtest an 2,5 Tagen intensiv an einem Gründungsthema arbeiten.

Jeder ist herzlich willkommen:

  • egal ob jung, ob alt …
  • egal, ob Studierende(r), AbsolventIn, Angestellte(r), Selbstständige(r) …
  • egal, welchen Background du mitbringst …
  • egal, ob du schon Vorerfahrung hast oder nicht …
  • egal, ob du eine konkrete Idee hast oder nicht …

Das Einzige, was du brauchst, ist Lust und Motivation.

Was erwartet dich?

Die SWARM-Gründer Timo und Christopher mit Ernährungsexpertin Dani. (Foto: SWARM Protein)

Nach der Keynote, die in diesem Jahr von den Gründern des Insekten-Riegel-Startups SWARM kommt, pitchen die Leanlab-Teilnehmer ihre Ideen aus den unterschiedlichsten Themenbereichen. Das Auditorium votet für die interessantesten Ideen, zu denen sich bis zu zwölf interdisziplinäre Teams bilden. Diese feilen bis Sonntag mit der Unterstützung erfahrener Coaches aus den Bereichen Ökonomie, Softwareentwicklung und Design an ihren Geschäftsideen. Am Sonntagabend werden die entwickelten Geschäftsmodelle der Jury präsentiert und anschließend prämiert. Die Teams bekommen hilfreichen Input und Methodenvorschläge bei der Lean-Startup-Session und im Pitchtraining. Das ausführliche Programm und die Anmeldung gibt’s auf der Veranstaltungs-Website.

Das Leanlab ist eine Veranstaltung von Nexster, dem Entrepreneurship-Center der Hochschule Hannover, Starting Business, dem Gründungsservice der Leibniz Universität Hannover und Hannoverimpuls, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Stadt und Region Hannover.

Das Leanlab Hannover im Überblick

Datum und Ort

  • 1. bis 3. Dezember 2017
  • Design Center der Hochschule Hannover

Tickets für das Leanlab Hannover

Die Tickets für das Leanlab Hannover kosten 30 Euro für Studenten und 50 Euro für Professionals.

Jetzt Tickets buchen
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.