Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Leichtgewichtiger Code-Editor für OS X: Small im Kurztest

Small ist ein leichtgewichtiger, schneller Code-Editor für OS X. Wir haben ein Blick auf die kostenlose App geworfen.

Der Code-Editor Small: Einfachheit statt Feature-Feuerwerk. (Screenshot: Small)
Der Code-Editor Small: Einfachheit statt Feature-Feuerwerk. (Screenshot: Small)

Small: Kleiner Editor unterstützt fast 50 Sprachen

Manchmal sind umfangreiche Editoren mit unzähligen Erweiterungen einfach nicht die richtige Wahl. Eine schlanke Alternative gibt es für Mac-Nutzer jetzt in Form des kostenlosen Code-Editors Small. Statt einer Alternative für Sublime Text oder Atom handelt es sich lediglich um einen schnellen Text-Editor samt Syntax-Hervorhebung.

Insgesamt wird die Syntax von knapp 50 Sprachen unterstützt. Außerdem habt ihr die Wahl zwischen einem hellen und einem dunklen Arbeitsmodus. Innerhalb der beiden Modi stehen euch jeweils zehn Themes zur Anzeige eures Codes zur Verfügung. Darüber hinaus soll Small aber vor allem durch eine schnelle Startzeit punkten.

1 von 4

Small: Code-Editor unterstützt GitHub Gist und mehr

Ihr könnt Code-Schnipsel direkt aus Small heraus teilen, indem ihr sie bei GitHubs Gist hochladet. Außerdem unterstützt der Editor auch einen eigenen Code-Sharing-Dienst namens smallpaste. Später sollen außerdem weitere Dienste unterstützt werden. Um welche es sich dabei genau handeln soll, ist derzeit aber unbekannt.

In unserem kurzen Test machte der Editor eine gute Figur. Vor allem um schnell den Inhalt einer Datei zu überprüfen, könnte Small seine Abnehmer finden. Für die tägliche Arbeit dürfte der Funktionsumfang dann aber doch etwas zu klein sein. Wer den Editor testen möchte, kann ihn kostenfrei aus Apples App-Store herunterladen. Voraussetzung dafür ist OS X 10.11 oder höher.

Ebenfalls spannend in diesem Kontext: „Visual Studio Code 1.0 ist da: Das kann Microsofts quelloffener Editor“.

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Davie

Die korrekte Domain ist jetzt http://small.syntra.io/ ;-)

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen