Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Lenovo Thinkpad X1 Carbon: Notebook-Neuauflage kommt mit Dolby-Vision

Lenovo Thinkpad X1 Carbon G6. (Bild: Lenovo)

Lenovo hat im Zuge der CES 2018 die mittlerweile sechste Auflage des Thinkpad X1 Carbon enthüllt. Das Business-Notebook ist das erste Modell mit Dolby-Vision-HDR. Alexa ist auch an Bord.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon G6: Dolby-Vision-Display mit 14-Zoll im Topmodell

Lenovo nimmt die CES seit Jahren zum Anlass, seine X1-Carbon-Notebooks aufzufrischen. Auch 2018 ist dies der Fall. Bei der mittlerweile sechsten Generation des beliebten Business-Notebooks legt Lenovo unter anderem ein besonderes Augenmerk auf das Display. Insgesamt vier Display-Optionen sind für den 14-Zoller geplant: Es wird ab April 2018 neben einer Full-HD-IPS- und einer Full-HD-IPS-Variante mit Touch zusätzlich ein WQHD-IPS-Modell und eine Version mit WQHD-IPS-Panel mit Dolby-Vision-HDR-Standard zu kaufen geben.

Das Lenovo Thinkpad X1 Carbon kommt optional mit Dolby-Vision-HDR-Display. (Bild: Lenovo)

Das Display-Panel mit HDR soll laut Hersteller den AdobeRGB-Farbraum zu 100 Prozent abdecken und eine Helligkeit von 500 cd/m² liefern. Dolby-Vision-HDR wird nach Aussagen Lenovos erst zu einem späteren Zeitpunkt nach Marktstart per Software-Update nachgeliefert werden.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon. (Bild: Lenovo)

1 von 38

Lenovo Thinkpad X1 Carbon mit Abdeckung für die Webcam

Lenovo Thinkpad X1 Carbon G6 kommt mit Abdeckung für die Webcam. (Bild: Lenovo)

Das Gehäuse des 323,5 × 217,1 × 15,95 Millimeter großen und 1,13 Kilogramm schweren X1 Carbon besteht weiterhin aus einem Kohlefaser-Verbundwerkstoff, der nach MIL-STD-810G-Standard zertifiziert wurde und äußerst robust und widerstandsfähig sein soll. Diese Eigenschaften hat das neue Modell mit dem X1 Carbon der fünften Generation gemein. Neu ist hingegen Lenovos „Thinkshutter“ – ein mechanischer Verschlussmechanismus, mit dem ihr die 720p-Webcam einfach abdecken könnt. Ein Abkleben wegen Sicherheitsbedenken ist damit nicht mehr erforderlich – Mark Zuckerberg und der ehemalige FBI-Chef James Comey werden sich freuen.

Das Lenovo Thinkpad X1 Carbon G6 besitzt auch einen Fingerabdruckleser für Windows Hello –eine Infrarotkamera gibt es nur gegen Aufpreis. (Bild: Lenovo)

Die weitere Ausstattung des Thinkpad X1 Carbon ist in Teilen mit dem X1 Carbon G5 identisch: Das G6 besitzt zwei USB-3.0- und zwei USB-C-Anschlüsse mit Thunderbolt 3. Ferner sind HDMI, eine Audio-Combo und Micro-SD-Kartenleser verbaut – letzter ist etwas ungünstig auf der Rückseite verortet. Weiter sind WLAN nach ac-Standard, Bluetooth 4.2 und optional LTE-Advanced mit an Bord. Neu im X1 Carbon G6 sind die Farfield-Mikrofone, mit dem ihr aus bis zu vier Metern Entfernung zuverlässig Sprachbefehle geben könnt – denn das Lenovo-Business-Notebook gehört zu den ersten, die Amazons Sprachassistenten Alexa an Bord haben. Wer kein Interesse an Alexa hat: Der Dienst wird per App auf Notebooks installiert und ist somit optional.

Bei den Prozessor- und Speicher-Optionen können potenzielle Käufer aus einer Vielzahl von Modellen wählen. Wie erwartet setzt Lenovo auf Intels Kaby-Lake-Refresh-Prozessoren mit vPro und vier Kernen. Maximal können ein Core i7, ein Terabyte PCIe-SSD-Speicher und 16 Gigabyte RAM verbaut werden. Der 57-Wattstunden-Akkku soll bis zu 15 stunden Laufzeit liefern. Aufgeladen wird das Notebook per USB-C-Buchse – einen proprietären Ladeanschluss gibt es nicht mehr. Erfreulich: Das Thinkpad X1 Carbon wird mit Windows 10 Home beziehungsweise Professional frei von Bloatware ausgeliefert. Alle Eckdaten findet ihr im Datenblat (PDF).

Das Lenovo Thinkpad X1 Carbon kommt ab April in de Handel. (Bild: Lenovo)

Lenovo gibt an, das Thinkpad X1 Carbon G6 ab April 2018 in den Handel zu bringen. Preise hat der Hersteller noch nicht genannt. Das Modell der fünften Generation wird im Lenovo-Shop im Rahmen einer CES-Aktion zwischen 1.479 und 2.210 Euro gelistet – jedoch ohne Zubehör.

Weiterlesen:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.