News

Libreoffice 6.3 ist da – das sind die wichtigsten Neuerungen

Libre Office 6.3 bringt eine kompakte Version der neuen Tab-Leiste. (Foto: The Document Foundation)

Die neue Version der offenen Bürosoftware bringt Optimierungen – und einige neue Funktionen.

Libreoffice 6.3 steht zum Download bereit. Am Donnerstag wurde die neue Version veröffentlicht, wie die Document Foundation bekanntgegeben hat. Mit der neuen Version sollen die unterschiedlichen Dateiformate besser kompatibel sein.

Schnellere Funktionalität

Libreoffice soll Text- und Tabellendokumente jetzt schneller öffnen und speichern können. Das Importieren und Exportieren von Excel-Dateien soll außerdem etwas schneller funktionieren als bisher. Außerdem unterstützt Libreoffice 6.3 nun den Standard PDF/A-2.

In einem Video präsentiert die Document Foundation die wichtigsten Neuerungen.

Außerdem ist eine kompakte Variante der mit Libreoffice 6.2 eingeführten Tab-Menüleiste jetzt für Writer, Calc, Impress und Draw verfügbar. Diese sogenannte Notebook-Bar soll bei Laptops mit breiten Bildschirmen mehr Platz für das eigentliche Dokument lassen. Für Writer und Draw ist die neue kontextabhängige Ansicht verfügbar.

Die Autokorrektur des Schreibprogramms Writer wurde um neue Ausnahmen erweitert, wie die Document Foundation in ihrem Wiki schreibt. Damit soll es Wörter, die mit zwei Groß- oder einem Kleinbuchstaben beginnen, besser erkennen und nicht mehr mit dem unbeabsichtigten Gebrauch der Feststelltaste verwechseln.

Daten aus dem Tabellentool Calc in ein Writer-Dokument zu kopieren und umgekehrt soll außerdem besser funktionieren – so sollen beim Kopieren von Tabellendaten in ein Textdokument nur noch die sichtbaren Elemente und nicht die dahinterliegenden Funktionen übernommen werden.

Nutzer von Windows, Linux und Mac-OS können Libreoffice kostenlos herunterladen.

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung