Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software & Infrastruktur

Liferay startet deutsche User Group

Das Open-Source-Portal-Framework Liferay hat die "Liferay User Group Deutschland e.v." gegründet. Ziel des Vereins ist die Vertretung der deutschen Liferay-Anwender, aber auch eine reger Erfahrungsaustausch. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Das Portal-Framework Liferay wurde im Jahr 2000 mit dem Ziel entwickelt, gemeinnützigen Organisationen eine Open-Source-Lösung zur Zusammenarbeit über das Internet an die Hand zu geben. Mittlerweile in der Version 5 angekommen, ist Liferay zu einem funktionsreichen Portal-Framework gewachsen.

Die "Liferay User Group Deutschland e.v." (LUGD) wurde Anfang Dezember in der Gründungsversammlung von 35 Anwendern und Interessenten gegründet und will über verschiedene Arbeitskreise folgende Themen angehen:

  • Erfahrungsaustausch bei neuen Releases
  • Transfer von Problemlösungen
  • Unterstützung von Neuanwendern
  • Entwicklung von Lösungsbausteinen, zum Beispiel zur Integration deutscher Software
  • Sprachrohr zum Hersteller: Requests, Feedback
  • Verbreitung der Open-Source-Idee in den Unternehmen

Die Mitgliedschaft in dem Verein steht Einzelpersonen, Einrichtungen und Unternehmen aus allen Branchen offen. Da die Vereinsaktivitäten über Sponsoren finanziert werden, ist die Mitgliedschaft kostenlos.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst