Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Event

LinkedIn hat die Top 25 der deutschen Startups ermittelt und feiert sie in Berlin

LinkedIN: Karriere, Top Startups
LinkedIn kürt die gefragtesten Startups. (Foto: Stocksy / ALTO IMAGES)

Anzeige
Welche sind Deutschlands 25 gefragteste Startups? Was können traditionelle Unternehmen von ihnen lernen? Und wie gewinnt man auch als junges Unternehmen Top-Talente? Das und mehr sind die Themen am 10. Oktober bei LinkedIn in Berlin.

Am Anfang stehen eine Idee und der Glaube, dass eine Vision etwas bewegen kann. Startups können die Welt verändern, Branchen auf den Kopf stellen und die Art, wie wir arbeiten und leben, komplett umgestalten. Doch wer sind die jungen Unternehmen, die mit neuen Ideen und Innovationen ein neues Zeitalter einläuten? Wer sind die Gründer dahinter? Wer die Menschen, die für sie arbeiten?

Das wollte LinkedIn wissen und hat die Liste der „LinkedIn Top Startups Deutschland 2018“ erstellt, basierend auf den Daten und dem Verhalten von mehr als 575 Millionen LinkedIn-Mitgliedern.

Das Ergebnis ist eine Liste mit den 25 gefragtesten Startups, darunter Namen wie N26 Group, Horizn Studios, Door2door bis hin zu Lingoda und Heyjobs. Diese Unternehmen wird LinkedIn am Mittwoch, den 10. Oktober, im WeWork Atrium Tower in Berlin feiern und die Top 3 küren.

Startups – am Anfang steht eine Idee oder Vision. (Foto: Brooke Cagle/Unsplash)

Siegerehrung, Panel-Diskussion, Q&A und How-to-Area – das erwartet die Teilnehmer

LinkedIn bietet den Teilnehmern am 10. Oktober ein volles Programm. Dabei wird Jochen Doppelhammer, der neue Country Manager DACH von LinkedIn, zusammen mit Sara Weber, Leitende Redakteurin bei LinkedIn, durch den Abend führen.

Den Höhepunkt stellt die Auszeichnung der ersten drei Plätze der „LinkedIn Top Startups Deutschland 2018“ dar, gefolgt von einer Podiumsdiskussion. Hier wird unter anderem diskutiert, wie man ein erfolgreiches Startup gründet, Mitarbeiter für sich gewinnt und was traditionelle Konzerne von jungen Unternehmen lernen können. Auf der Bühne dabei sind Gründer von zwei der LinkedIn Top Startups Deutschland 2018“ sowie zwei weitere Expertinnen aus der Startup-Branche.

Im Anschluss daran haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in einer Q&A-Runde ihre Fragen an das Panel und an Jochen Doppelhammer zu stellen.

Wer wissen will, wie er LinkedIn für sich nutzen kann, der hat in der How-To-Area, die parallel zum Networking stattfindet, die Möglichkeit, das herauszufinden.

Die Speaker

Jochen Doppelhammer verrät in einer kurzen Einführung, wie er als Ländermanager für LinkedIn DACH von seiner eigenen Startup-Vergangenheit profitiert.

Wie man ein erfolgreiches Startup gründet, Mitarbeiter für sich gewinnt und was traditionelle Konzerne aus den New-Work-Ansätzen der Startups lernen können – das diskutieren

  • Claudia Raber, Partnerin High-Tech Gründerfonds
  • Roman Kirsch, Gründer und CEO von Lesara, einem der „LinkedIn Top Startups Deutschland 2018“
  • Sabine Kluge, Geschäftsführende Gesellschafterin bei Kluge Consulting
  • Tom Kirschbaum, Gründer und CEO von Door2door, einem der LinkedIn Top Startups Deutschland 2018“

Die How-to-Area

Wie lässt sich LinkedIn am besten für welchen Zweck nutzen – das zeigt das Unternehmen in der How-to-Area, die parallel zum Networking stattfindet. Dort wird unter anderem erklärt, wie das perfekte LinkedIn-Profil aussieht, wie man die besten Talente für sich gewinnt oder auch, wie gutes Employer-Branding aussieht.

LinkedIn Top Startups Deutschland 2018“: Jetzt für das Event anmelden!

Ort und Datum

  • 10. Oktober 2018 ab 17:30 Uhr
  • WeWork Atrium Tower, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin

Das Event findet im WeWork Atrium Tower mit einem atemberaubenden Blick über Berlin statt. Meldet euch jetzt an und seid exklusiv dabei, wenn die drei gefragtesten Startups Deutschlands ausgezeichnet werden.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Hier gilt das First-come-first-serve-Prinzip! Danach gibt es eine Warteliste.

Jetzt anmelden!

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.