News

Local SEO: Das sind die wichtigsten Ranking-Faktoren 2017

(Grafik: Shutterstock)

Die SEO-Experten haben auch für 2017 wieder ermittelt, welches die wichtigsten Ranking-Faktoren im Local SEO sind. Dieses Jahr gibt es einige Veränderungen.

Local SEO: Wie sich die lokale Suche verändert hat

Seit neun Jahren führen die Online-Marketing-Profis von Moz regelmäßig eine Expertenumfrage zum Thema Local SEO durch. Die Auswertung der Ergebnisse ist traditionell eine große Hilfe für alle, die auf ein gutes Ranking in den lokalen Suchergebnissen angewiesen sind. Auch die aktuelle Ausgabe macht da keine Ausnahme. Zumal sich an der Wichtigkeit der verschiedenen Ranking-Faktoren im Vergleich zu den Vorjahren einiges getan hat.

Für das sogenannte „Local Pack“, also die in Kombination mit einer Google-Maps-Karte prominent in den Suchergebnissen angezeigten lokalen Ergebnisse, war der wichtigste Ranking-Faktor in den letzten zwei Jahren die physische Adresse innerhalb der für die Suche relevanten Stadt. Stattdessen ist jetzt die Nähe zum eigentlichen Suchort der wichtigste Faktor laut Moz. Das ergibt aus Nutzersicht auch Sinn, denn das nächste Restaurant ist vor allem in Randbezirken einer Stadt nicht notwendigerweise in derselben Gemeinde.

Local SEO 2017: Die wichtigsten Ranking-Faktoren nach dem jeweiligen Oberbegriff. (Grafik: Moz)

An Wichtigkeit eingebüßt hat die Nähe zum Stadtzentrum. Auch das ist logisch, da die Nähe zum eigenen Standpunkt des Nutzers in den meisten Fällen wichtiger sein dürfte. Den Faktor solltet ihr aber nicht ganz außer Acht lassen, zumindest, wenn eure Firma von Besuchern aus anderen Städten lebt – suchen die nämlich von ihrem Wohnort aus nach lokalen Ergebnissen in eurer Stadt, dürfte der Ranking-Faktor nach wie vor eine Rolle spielen.

Local SEO: Links nehmen bei den Experten an Bedeutung zu

Im Vergleich zu den Ergebnissen von 2015 haben alle Link-basierten Ranking-Faktoren durch die Bank weg an Bedeutung gewonnen. So stieg die Qualität der Inbound-Links beispielsweise um acht Plätze auf Platz vier. Die Investition in qualitativ hochwertige Links scheint sich demnach bezahlt zu machen. Gleichzeitig haben alle mit Erwähnungen zusammenhängenden Ranking-Faktoren offensichtlich an Gewicht verloren.

Die vollständige Auswertung inklusive aller Veränderungen in der Bewertung der verschiedenen Ranking-Faktoren findet ihr hier. Ebenfalls lesenswert in diesem Zusammenhang ist die Zusammenfassung der Ergebnisse durch Darren Shaw, der die Umfrage für Moz durchgeführt hat.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
eMinded
eMinded

Sehr guter Artikel. Für Local SEO ist ebenfalls sehr wichtig, dass die Richtlinien von Google hinsichtlich der NAP (Name-Adress-Phone) eingehalten werden. Dies bedeutet, in jedem Branchenverzeichnis eine einheitliche Form dieser Daten gewählt wird. Wir haben in unserem Magazin unter http://www.eminded.de auch diverse Artikel, die sich mit dem Thema beschäftigen.

Antworten
Agentur Emilian

Toller Artikel über Local SEO. Allerdings haben sich seitdem ein paar Dinge schon wieder verändert. Gerne beraten wir Sie zu dem Thema ausführlich. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf unserer Webseite https://agentur-emilian.de

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung