E-Commerce

M-Commerce: Aus den Gewohnheiten der Kunden lernen [Infografik]

Sowohl Konsumenten als auch Händler profitieren von den Möglichkeiten des M-Commerce: mobile Produktsuche, mobile Käufe und mobile Produktempfehlungen werden mittlerweile gerne genutzt. Doch welche Gewohnheiten sind bei Kunden besonders verbreitet? Und welche Erkenntnisse können Händler davon ableiten? Eine neue Infografik gibt Antworten.

Die Infografik How Consumers Use Mobile In The Marketplace von Crazyegg nennt insgesamt fünf typische Gewohnheiten von Konsumenten und zeigt auf, wie Händler von diesen profitieren können.

Erkenntnisse aus dem M-Commerce

Ein Drittel aller US-Amerikaner hat 2012 Produkte via Smartphone gekauft. M-Commerce ist per Definition allerdings nicht ausschließlich eine Online-Disziplin, sondern kommt auch im Einzelhandel zum Einsatz. So verwenden 45 Prozent der Kunden in einem Ladengeschäft ihr Smartphone für die Produktsuche. Oftmals nutzen Konsumenten gleich mehrere Geräte gleichzeitig. Die klassische Kombination besteht aus Smartphone und Fernseher.

Auch wenn sich die in der Infogragik aufgeführten Zahlen und Gewohnheiten auf die USA beziehen, erlauben sie auch deutschen Händlern wichtige Rückschlüsse auf das Gebaren ihrer Kunden. Die Trends zu Empfehlungen und Brand-Interaktion auf sozialen Netzwerken sowie zu lokalen Suchanfragen gelten auch für Europa.

Konsumenten-Gewohnheiten im M-Commerce

Mit einem Klick auf den unten stehenden Ausschnitt öffnet sich die vollständige Infografik.

Händler, die den M-Commerce durchschauen wollen, müssen zuerst die Gewohnheiten der Konsumenten durchschauen.

Weiterführende Links

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.