Gadgets & Lifestyle

Das war‘s mit der Produktivität: Brik-Case verbindet Legosteine mit eurem MacBook

Lego für dein MacBook. (Foto: Brik-Case)

Das Brik-Case ist eine Hülle für das MacBook Pro und MacBook Air mit dem ihr Legosteine an eurem Notebook anbringen könnt.

Brik-Case macht euer MacBook endlich auch Lego-kompatibel. (Foto: Brik-Case)

Brik-Case macht euer MacBook endlich auch Lego-kompatibel. (Foto: Brik-Case)

Brik-Case: Das MacBook wird endlich Lego-kompatibel

Wir kennen sie alle: Die kleinen, bunten Legosteine, mit denen wir als Kind unserer Phantasie Ausdruck verliehen und von Ritterburgen bis Raumschiffen alles bauten, was uns in den Sinn kam. Ein Kickstarter-Projekt will diese kindliche Bauleidenschaft jetzt wieder aufleben lassen. Brik-Case ist eine Hülle für das MacBook Pro und das MacBook Air, die über die charakteristischen Lego-Noppen verfügt. Damit könnt ihr also Legosteine an der Rückseite eures MacBook-Displays anbringen.

Brik-Case macht euer MacBook endlich auch Lego-kompatibel. (Foto: Brik-Case)

1 von 6

Brik-Case ist kein offiziell von Lego lizenziertes Produkt, soll aber dennoch mit den Steinen des dänischen Spielzeugherstellers kompatibel sein. Dadurch steht euch eine schier unüberschaubare Anzahl an Steinen zur Verfügung. Zugegeben: Vermutlich könnten wir unsere Zeit sinnvoller verwenden, aber manchmal kann eine kleine Ablenkung auch die Produktivität erhöhen.

Stein auf Stein: Das Lego-Case für das MacBook erobert Kickstarter

Brik-Case stammt von dem Mobile-Entwicklungsstudio Jolt Team. Sie bieten die MacBook-Hülle über Kickstarter an. Das angepeilte Ziel der Crowdfunding-Kampagne von 30.000 US-Dollar hat das Projekt bereits überschritten. Für ein Case zahlt ihr 35 US-Dollar. Dafür bekommt ihr außerdem einen Beutel mit insgesamt 100 einzelnen Steinen, um sofort mit dem Bauen loslegen zu können.

Wer sich für die kleinen Plastikbauklötze interessiert, der sollte auch einen Blick auf unseren Artikel „10 Lego-Gadgets, die deinen Basteldrang wecken“ werfen.

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
FamousBrick

Sehr coole Idee. Lässt sich dann auch ideal mit unseren Berühmtheiten aus Lego verbinden.
Steve Jobs, Tim Cook, Woz oder Jony Ive als Lego-Figur => http://www.famousbrick.de

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung