News

Dieser Sticker verwandelt das Trackpad eures Macbooks in einen Ziffernblock

(Foto: Nums)

Notebooks eignen sich aufgrund des fehlenden Ziffernblocks nicht unbedingt zur Eingabe vieler Zahlen. Ein Sticker für das Trackpad soll das Problem jetzt für Macbook-Besitzer lösen.

Sticker bringt Ziffernblock auf euer Macbook

Wer regelmäßig viele Ziffern eingeben muss, der verwendet dafür in aller Regel den Ziffernblock seiner Tastatur. Unterwegs ist das allerdings meistens problematisch, da nur wenige Notebooks darüber verfügen. Ein Produkt mit dem Namen Nums soll jetzt zumindest bei Apples Macbook-Reihe dafür sorgen, dass Nutzer auch außerhalb ihres Büros einen Ziffernblock nutzen können.

Bei Nums handelt es sich im Grunde um einen Sticker, der auf dem Trackpad angebracht wird. Über eine dazugehörige Software können Nutzer dann vom normalen Trackpad-Modus auf einen Ziffernblock-Modus umschalten. Anschließend können sie über die auf dem Sticker angebrachten Ziffern direkt Zahlen eingeben.

Nums-Software soll weitere Vorteile bringen

Neben der Nutzung als Ziffernblock lassen sich über die Software von Nums auch weitere Komfortfunktionen auslösen. So sollen Nutzer über spezielle Gesten beispielsweise selbstgewählte Programme oder Webseiten aufrufen können. So soll Nums auch außerhalb der Dateneingabe die Produktivität erhöhen.

Ziffernblock für Macbooks: Die Preise für Nums variieren je nach Größe des Trackpads. (Foto: Nums)

Die Nums-Sticker soll es für verschiedene Modelle des Macbook, Macbook Pro und Macbook Air geben. Je nach Modell liegt der Preis zwischen 32 und 45 US-Dollar. Finanziert wird das Ganze über eine Kickstarter-Kampagne, die noch bis zum 1. August 2017 läuft.

Der Trackpad-Ziffernblock für Macbooks in Bildern

1 von 6

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.