News

Machtwechsel: Tesla zieht an Börse an General Motors vorbei

Hat allen Grund zur Freude: Tesla-Chef Elon Musk. (Foto: dpa)

Tesla ist der wertvollste US-amerikanische Autobauer. An der Börse hat der Elektroautopionier am Donnerstag General Motors (GM) überholt.


Nach einigen Rückschlägen ist Tesla wieder auf dem Vormarsch. Da kommt es nicht von ungefähr, dass das Unternehmen seit Donnerstag der wertvollste US-Autohersteller ist.

Sattes Kursplus

Die Aktien der Kalifornier legten um rund 18 Prozent zu, was einen Börsenwert von 53,7 Milliarden US-Dollar ergibt. General Motors kommt dagegen auf 51,1 Milliarden Dollar. 2018 hatte Tesla schon einmal die Poleposition als wertvollster US-Autobauer inne. Damals war die Bewertung sogar noch höher. Danach gab es einige Rückschläge – und des nun erreichten Erfolgs zum Trotz sind die Tesla-Aktien 2019 nach wie vor mit rund zehn Prozent im Minus.

Grund für das Hoch

Ein Grund für den Auftrieb sind die guten Quartalszahlen. Am Mittwoch ließ Tesla nämlich verlauten, dass man im dritten Quartal einen Gewinn von 143 Millionen Dollar erwirtschaftet habe – das übrigens trotz der Tatsache, dass der Umsatz um acht Prozent zurückgegangen sei. Mit Material der dpa

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung