Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Matebook D: Der Macbook-Klon von Huawei kommt mit Intel-Chips und Nvidia-Karte

Huawei Matebook D. (Bild: Huawei)

Huawei bringt eine Neuauflage seines Matebook D mit 14-Zoll-Display, Intel-Prozessoren und Nvidia-Grafikkarte in den Handel. In Deutschland soll das Gerät rund 1.000 Euro kosten.

Vor rund einem Jahr hat Huawei in Nordamerika ein 15,6 Zoll großes Matebook D mit Core-i5- oder Core-i7-Prozessor auf den Markt gebracht. Vor wenigen Wochen folgte – ebenfalls nur in Nordamerika – eine 14-Zoll-Budget-Variante mit AMD-Ryzen-Chips und Radeon-Vega-Grafikkarte für rund 600 US-Dollar. Jetzt bringt der chinesische Konzern in Deutschland ein weiteres Modell seines Macbook-Klons auf den Markt.

Huawei Matebook D
Huawei Matebook D kommt mit Intel-Prozessoren und Nvidia-Grafikkarte. (Bild: Huawei)

Das neue Matebook D hat ein 14 Zoll großes Full-HD-Display, das mit 1.920 mal 1.080 Pixeln auflöst. Es ist 15,8 Millimeter dick und wiegt 1,47 Kilogramm. Unter der Haube stecken acht Gigabyte RAM und 256 Gigabyte Speicher (SSD). Mit Intel-i5-Prozessor werden 999 Euro fällig. Die Ausführung mit i7-Prozessor schlägt mit 1.199 Euro zu Buche. Beide Versionen verfügen über eine Nvidia-Grafikkarte (Geforce Mx-150).

Huawei Matebook D kommt mit integriertem Fingerabdrucksensor

Der Akku des Geräts hat eine Leistung von 7.565 Milliamperestunden und soll laut Hersteller bis zu zwölf Stunden Videoabspielen durchhalten. Für einen guten Sound soll das integrierte Dolby-Atmos-Audio-Soundsystem sorgen. Interessantes Feature: Das Matebook D kommt mit einem integrierten Fingerabdrucksensor, der sich hinter dem Powerknopf verbirgt. Auf dem Huawei Matebook D läuft Windows 10 Home.

Huawei verpasst Matebook D ein Dolby-Atmos-Soundsystem. (Bild: Huawei)

Positiv zu verbuchen ist die Vielzahl der Anschlüsse. So verfügt das Notebook über einen USB-C-, einen USB-3.0- und USB-2.0- sowie einen HDMI-Anschluss. Ein 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss ist ebenfalls an Bord. Zudem können weitere Geräte über Bluetooth 4.1 verbunden werden. Ins Internet geht es per WLAN nach 802.11a/b/g/n/ac (2.4 und 5 Gigahertz).

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.