News

4 Millionen Nutzer in Deutschland: Hype-App Tiktok testet Werbung

Tiktok-Werbung in London. (Foto: Facebook/Tiktok)

Tiktok testet derzeit offenbar Werbung in der Hype-App. Aus den entsprechenden Angeboten für potenzielle Werbekunden geht auch die aktuelle Benutzerzahl in Deutschland hervor, die mehr als vier Millionen beträgt.

Die asiatische Kurzvideo-App Tiktok hatte ihre Nutzerzahlen nach der Verschmelzung mit der Mitsing-Plattform Musical.ly auf mehr als 130 Millionen Menschen gesteigert (Stand: November 2018). In Deutschland soll die besonders bei Teenagern beliebte App über vier Millionen Nutzer haben – und wohl bald Werbung anzeigen. Das geht aus einer Broschüre hervor, mit der Tiktok derzeit offenbar auf der Jagd nach potenziellen Werbekunden ist, wie Digiday berichtet.

Entsprechende Tests für Werbung in Tiktok laufen schon. Erste Nutzer in Großbritannien und den USA haben schon Werbung in der App gesehen, wie bei Twitter geteilte Screenshots belegen. Während Tiktok sich nicht zu den Anzeigentests äußern wollte, bestätigte ein Sprecher von Grubhub gegenüber Digiday, dass das Unternehmen eine Testkampagne bei Tiktok gestartet habe.

Ganz überraschend kommt der aller Wahrscheinlichkeit nach bevorstehende Start von Werbung bei Tiktok nicht. Musical.ly hatte im Juni, kurz vor dem Abschluss der Übernahme durch Tiktok, versucht, seine Werbeaktivitäten auszubauen. Eines der angedachten Werbeformate war eine sogenannte Hashtag-Challenge, die Unternehmen hätten starten können. Darüber hinaus sollen auch Anzeigen im Foto- und Gif-Format geplant gewesen sein.

Tiktok-Marketing: Diese Werbeformate soll es geben

Die Hashtag-Challenge ist auch Teil der Werbeformate in der jetzt im Umlauf befindlichen Werbebroschüre. Darüber hinaus sollen unter dem Namen Brand-Takeover noch im ersten Quartal 2019 die oben erwähnten Foto- und Gif-Anzeigen offiziell gestartet werden. Ebenfalls geplant ist Videowerbung in den Nutzerfeeds sowie von Marken gesponserte Lenses. Hier ist zunächst nur das 2D-Format möglich. 3D und Augmented Reality sollen folgen.

Tiktok-Nutzerzahlen für Deutschland. (Screenshot: Tiktok/Digiday)

Für deutsche Advertiser interessant sind die im Tiktok-Pitch-Deck angegebenen Nutzer- und Nutzungszahlen für Deutschland. Demnach gab es im November 2018 rund 4,1 Millionen monatlich aktive deutsche Tiktok-Nutzer, davon waren über die Hälfte (54 Prozent) weiblich. Nutzer verbrachten im Schnitt 39 Minuten pro Tag in der App und öffneten diese achtmal täglich. Pro Monat werden laut Tiktok in Deutschland 6,5 Milliarden Videoaufrufe verzeichnet. Bekannteste Vertreter sind wohl die deutschen Zwillingsschwestern Lena und Lisa, die bei Tiktok über 32 Millionen Follower haben.

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.