News

Microsoft macht Github-Rivalen Codeplex dicht

(Foto: t3n/Sébastien Bonset)

Github hat das Rennen gemacht: Nach Google mit Code schließt jetzt auch Microsoft seine Open-Source-Bibliothek. Codeplex-Nutzer sollen zu Github wechseln und Microsoft hilft beim Umzug.

Codeplex schließt Ende 2017

Rund elf Jahre nach der Gründung macht Microsoft seine Open-Source-Bibliothek Codeplex endgültig dicht. Schon jetzt ist es nicht mehr möglich, neue Softwareprojekte anzulegen, ab Oktober wird Codeplex in einen Read-only-Modus versetzt. Am 15. Dezember wird Codeplex dann endgültig geschlossen, wie Microsofts Chefentwickler Brian Harry in einem Blogpost schreibt. Die Plattform soll anschließend als Archiv weitergeführt werden. Entwickler können von dort aus auf die neuen Standorte ihrer Projekte verlinken.

Startseite von Microsofts Open-Source-Bibliothek Codeplex. (Screenshot: Codeplex/t3n.de)

Mit der Schließung von Codeplex reagiert Microsoft eigenen Angaben nach auf die zunehmende Dominanz von Github. Anfang 2016 hatte Google aus diesem Grund schon den Stecker bei seinem Software-Hosting-Service Code gezogen. Laut Harry hat Codeplex im vergangenen Monat nicht einmal 350 neu eingereichte Projekte verzeichnet.

Darüber hinaus kämpfte Microsoft 2015 auf seiner Plattform mit einem massiven Spam-Problem. Und Microsoft hat selbst längst den Umzug auf Github vollzogen. Der Konzern verzeichnet dort mehr als 16.000 Beiträge zu Open-Source-Projekten und sieht sich – vor Facebook und Docker – als stärkster Contributor.

Microsoft beschreibt Wechsel von Codeplex zu Github

Um Entwicklern den empfohlenen Wechsel auf Github so einfach wie möglich zu machen, hat Microsoft gemeinsam mit der Plattform eine Importfunktion entwickelt. Damit sollen Quellcode, Lizenzen und Dokumentationen übertragen werden können. Ein Migrationstool sei ebenfalls in Arbeit. Zudem steht in dem Codeplex-Wiki eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Umzug bereit.

Interessant in diesem Zusammenhang: Github für Einsteiger: So gelingen die ersten Schritte

via www.zdnet.de

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.