Software & Infrastruktur

Schulen und Universitäten können Microsoft Office 365 verschenken

Microsoft Office 365 ist für Schüler kostenlos. (Bild: Microsoft)

Im Rahmen eines Programms namens „Student Advantage“ ist Microsoft Office 365 für Schüler und Studenten weltweit kostenlos erhältlich. Die Office-Lösung setzt vollständig auf die Cloud, die aktuell kostenlose Version schlägt sonst monatlich mit 12,90 Euro zu Buche.

Im Rahmen des Student-Advantage-Programms können Bildungseinrichtungen wie Schulen oder Universitäten, die Microsoft Office 365 ProPlus oder Office Professional Plus einsetzen, kostenlos Lizenzen für Office 365 ProPlus an Studenten und Schüler verschenken.

Microsoft Office 365 ist für Schüler und Studenten kostenlos, sofern ihre Schule oder Universität über die entsprechende Lizenz verfügt. (Bild: Microsoft).

Microsoft Office 365 ist für Schüler und Studenten kostenlos, sofern ihre Schule oder Universität über die entsprechende Lizenz verfügt. (Bild: Microsoft).

Das ist bei Microsoft Office 365 ProPlus dabei

Die ProPlus-Version der cloudbasierten Office-Lösung beinhaltet Word, Powerpoint, Excel, Lync, OneNote, Outlook, Publisher und Access. Am häufigsten dürften die Textverarbeitung Word, die Präsentationssoftware Powerpoint, die Tabellenkalkulation Excel sowie die Mail- und Kalendersoftware Outlook zum Einsatz kommen. Aber auch die Chat- und Videokonferenzsoftware Lync sowie die Notizerfassungssoftware OneNote dürften bei vielen Schülern zum Einsatz kommen. Access und Publisher hingegen dürften nur für bestimmte Bildungsbereiche interessant sein.

Microsoft Office 365 und andere kostenlose Software

Besonders an größeren Universitäten haben Studenten Zugriff auf preisgünstige Hardware und Software. Neben Anspruch auf eine kostenlose Version von Microsoft Office 365 hat, kann man auf einer speziellen Website prüfen.

Hierfür meldet man sich im Dreamspark-Shop der eigenen Schule oder Universität mit den entsprechenden Zugangsdaten an. Kommt man als Student oder Schüler in den Genuss einer kostenlosen Office-365-Version, spart man monatlich 12,90 Euro. Bisher steht das Angebot rund 35.000 Bildungseinrichtungen zur Verfügung.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

7 Kommentare
Steve
Steve

Leider heißt ein Dreamspark-Zugang einer Universität nicht direkt die Möglichkeit die Office-Version zu laden. Zum Beispiel wird an der Universität Duisburg-Essen (in der Top10 der größten Universitäten Deutschlands) kein Office 365 verfügbar sein, da der Lizenzvertrag darüber nicht abgeschlossen wurde. Bei vielen weiteren Universitäten ist der Fall ähnlich bzw. müssen zum Beispiel in BW das Land ansich die Lizensierung noch freischalten.

Antworten
René

Das ein Dreamspark Zugang nicht Zugang zu Office 365 musste ich auch feststellen. Bei mir FH Lübeck kann ich nur Acres oder Projekt laden. Der Rest ist nicht verfügbar…

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.