Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Gemeinsames Cloud-Angebot: Microsoft kooperiert mit SAP

Microsoft und SAP haben eine umfangreiche Kooperation im Cloud-Bereich angekündigt. Auch intern wollen beide Unternehmen zukünftig die Dienste des jeweils anderen nutzen.

Microsoft und SAP geben Cloud-Kooperation bekannt

Microsoft und SAP wollen Unternehmenskunden zukünftig gemeinsam Cloud-Dienste anbieten. Azure-Kunden haben zukünftig die Möglichkeit, SAPs S/4HANA-Lösung direkt in der Microsoft-Cloud zu betreiben. Gleichzeitig haben beide Software-Konzerne angekündigt, zukünftig auch intern die Angebote der jeweils anderen Firma zu nutzen. Konkret soll Microsoft für die eigenen Finanzprozesse S/4HANA einsetzen, während SAP ankündigt, wichtige Systeme in Microsofts Azure-Cloud zu verlagern.

SAP-Vorstand Bill McDermott und Microsoft-CEO Satya Nadella. (Foto: Microsoft)

Nach Konzernangaben will Microsoft S/4HANA auch mit den KI-Fähigkeiten von Azure verbinden. „Mit der neuen Möglichkeit, SAP S/4HANA auf Microsoft Azure zu betreiben, treten wir in eine neue Phase unserer Partnerschaft ein“, so SAP-Vorstandssprecher Bill McDermott über den Deal.

Cloud-Ausgaben steigen weiter an

Nach Prognosen des Marktforschungsunternehmens Forrester wird 2018 erstmals mehr als die Hälfte aller Unternehmen weltweit mindestens eine Cloud-Plattform nutzen. Die Umsätze in dem Bereich sollen von 146 Milliarden US-Dollar in diesem Jahr auf 178 Milliarden Dollar ansteigen. Auch für die darauffolgenden Jahre prognostiziert das Unternehmen eine Wachstumsrate von durchschnittlich 22 Prozent.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.