News

Microsoft Surface Pro 4 Refresh kommt Ende Mai – so sieht es aus

Microsoft Surface Pro 4 Refresh. (Bild: VentureBeat)

Am 23. Mai wird Microsoft ein Surface-Event veranstalten. Der Softwareriese wird aber wohl kein Surface Pro 5 enthüllen, sondern ein Refresh des Surface Pro 4. Erste Details sind jetzt geleakt.

„Es gibt kein Surface Pro 5“

Seit März kursieren Gerüchte, die besagen, dass Microsoft ein Surface Pro 5 in der Pipeline haben soll. Anfang Mai hat das Unternehmen Einladungen zu einen Event in Shanghai verschickt, im Zuge dessen neue Surface-Produkte enthüllt werden sollen – entsprechend wurde gemutmaßt, dass das kolportierte Surface Pro 5 enthüllt werden könnte. Solche Mutmaßungen zerschlug Microsofts Surface-Chef Panos Panai jedoch schon am 3. Mai.

Microsoft Surface Pro 4 Refresh von der Seite. (Bild: VentureBeat)

Im Interview mit Cnet sagte Panai eindeutig, „es gibt kein Surface Pro 5“. Eine komplett neue Modell-Generation wird dem Hardware-Chef zufolge erst dann vorgestellt, wenn es eine bedeutungsvolle Änderung in Sachen Nutzererfahrung böte. Damit meint er beispielsweise enorme Verbesserungen bei der Akkulaufzeit oder einer massiven Reduktion des Gewichts. Damit sei vorerst aber nicht zu rechnen. Ende Mai wird es laut Evan Blass dennoch ein neues Surface-Produkt geben: das Surface Pro 4 Refresh.

Surface Pro 4 Refresh: Kein neues Design, „nur“ neue Innereien

Das Microsoft Surface Pro 4 Refresh mit Smart Cover, Stylus und Maus. (Bild: VentureBeat)

Laut den Informationen, die dem Techleaker vorliegen, handelt es sich beim Surface Pro 4 Refresh um eine leichte Modellpflege des im Oktober 2015 vorgestellten Surface 4 Pro. Aus rein optischer Sicht gibt es kaum Änderungen – die Neuerungen spielen sich abgesehen von neuen Farbvarianten des Zubehörs unter der Haube ab – daher der Namenszusatz „Refresh“. Interessanterweise soll Microsoft beim Zubehör nicht die gleichen Farbtöne einsetzen wie beim neuen Surface Laptop – sie seien nur ähnlich.

Neue Farben für das Zubehör des Microsoft Surface Pro 4 Refresh. (Bild: VentureBeat)

Zu den Spezifikationen macht Blass noch keine Angaben – die will er am Montag nachreichen – also einen Tag vor dem Surface-Event. Wir können indes davon ausgehen, dass Microsoft auf eine ähnliche Ausstattung setzen wird wie beim Surface Laptop, softwareseitig wird das Pro-Modell mit hoher Wahrscheinlichkeit ab Werk mit Windows 10 Pro anstelle mit Windows 10 S ausgestattet sein. Weiter dürfte mit Intels Kaby-Lake-Prozessor-Familie und bis zu 16 Gigabyte RAM gerechnet werden. Von einem 4K-Display und USB C gehen wir erstmal nicht aus. Den Anschluss hält Microsoft schließlich noch nicht für massentauglich.

Microsoft Surface Pro 4 Refresh von hinten. (Bild: VentureBeat)

1 von 5

Auch am 23. Mai: 3 neue Huawei-Matebok-Modelle im Anmarsch

Wer darauf hofft, ein neues Surface Book zu sehen, wird enttäuscht. Allerdings veranstaltet Huawei am gleichen Tag parallel ein Event. Im Zuge dessen sollen gleich zwei Windows-10-Convertibles und ein Notebook unter den Bezeichnungen Matebook D, Matebook E und Matebook X enthüllt werden. Das erste Windows-10-Gerät hat Huawei im Februar 2016 mit dem Matebook enthüllt.

Die neuen Huawei Matebook-Modelle in Bildern
Huawei Matebook D. (Bild: Evleaks)

1 von 3

Zum Weiterlesen:

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
Vectrex71
Vectrex71

Abgesehen von diesem neuen SurfacePro Gerät, was übrigens sehr schön zu sein scheint (freue mich drauf!) glaube Ich, dass uns Microsoft seit Oktober 2016 an der Nase herum geführt hat und uns in Shanghei am 23.Mai 2017 zusätzlich auch noch Surface Tablets präsentieren wird! Das mag jetzt weit hergeholt klingen, aber schaut hier: https://www.youtube.com/watch?v=XOfmwRAwNNk In diesem verlinkten Video wird es erklärt/enthüllt und die neuen Tablets sogar in aktion gezeigt ! KEIN SCHERZ kein Spam, ich schwöre !

Antworten
Puffer
Puffer

Willst du dein Video jetzt in jedem Tech-Blog wortgleich bewerben (siehe Winfuture)? Das ist eine Plexiglas-Platte. Nix weiter. Begib dich schon mal auf die Suche nach einem leckeren Besen. ;-)
Es wird kein Livestream geben, daher ist auch nur ein Refresh zu erwarten.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung