Sponsored Post Was ist das?

Verbessere die interne Kommunikation im Unternehmen – es lohnt sich!

Interne Kommunikation App

Die Mitarbeiter-App IK-up! – einfach und wirksam. (Foto: rawpixel/Pexels)

Anzeige

Sozial, digital, mobil und am besten via App erreichbar – so sieht die moderne Mitarbeiterkommunikation heutzutage im Idealfall aus.

Fakt aber ist, dass die meisten Unternehmen davon noch weit entfernt sind und rund 37 Prozent der Mitarbeiter sich darüber ärgern, wie mangelhaft die interne Kommunikation in ihrem Unternehmen umgesetzt wird.

Zeit, etwas zu verändern: Mit der Mitarbeiter-App IK-up! haben Unternehmen die Möglichkeit, die interne Kommunikation einfach und wirksam zu verbessern. Das ist vor allem für mittelständische Unternehmen interessant, denn hier schlummern noch große Verbesserungspotenziale in der Mitarbeiterkommunikation.

Sozial, digital, mobil und am besten via App erreichbar – genau an diesen Wünschen hat sich IK-up! orientiert und eine ganz neue Art des Kommunizierens für Unternehmen entwickelt. „Offensichtlich treffen wir hier gerade einen Nerv“, sagt Manuel Conrad, Geschäftsführer von IK-up!. Denn das Unternehmen wächst rasant mit namhaften Kunden. „Gerade der Mittelstand versteht immer besser, warum es sich lohnt, in die interne Kommunikation zu investieren.“

Vorteil für Unternehmen: Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit

Von IK-up! profitieren Mitarbeiter und Chefs gleichermaßen. Die Kommunikationsabteilung kann mit der Mitarbeiter-App Inhalte zu allem, was im Unternehmen passiert, veröffentlichen. Aber auch Mitarbeiter haben auf der Plattform die Chance, beispielsweise eigene Themen auf der Pinnwand vorzuschlagen, Fragen zu stellen, an Umfragen teilzunehmen, zu diskutieren oder Fotos hochzuladen. Der Mitarbeiter spürt: Sein Input ist gewünscht. Dadurch rückt nicht nur der Austausch miteinander in den Fokus, auch die Bindung des Teams an das Unternehmen wächst.

Ziel ist eine Kommunikation auf Augenhöhe, von der das Arbeitsklima profitiert – und durch die schließlich die Zufriedenheit unter den Mitarbeitern steigt. Erfolgsrezepte zum Thema Mitarbeiter-App gibt es hier.

Kommunikation Team intern

Die Testversion einer mit IK-up! erstellten Mitarbeiter-App könnt ihr im Showroom online ansehen. (Bild: Merkurist)

Zufriedene Mitarbeiter lohnen sich

Man muss kein Wissenschaftler sein, um zu erkennen, dass es sich lohnt, in die Mitarbeiterzufriedenheit zu investieren. Schon allein die Zahlen sprechen für sich:

  • Zufriedene Mitarbeiter sind 22 Prozent produktiver als unzufriedene Mitarbeiter.
  • Zufriedene Mitarbeiter sind 15 Tage weniger krank im Jahr als unzufriedene Mitarbeiter.
  • Zufriedene Mitarbeiter sind 87 Prozent weniger wahrscheinlich bereit, zu kündigen oder sich abwerben zu lassen als unzufriedene Mitarbeiter.

(Quelle: internekommunikation.net; Business Punk)

Die Zahlen zeigen: Die Zufriedenheit der Mitarbeiter hat einen nachweisbaren Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens. Gerade wenn es darum geht, Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten, ist die interne Kommunikation ein wesentlicher Treiber.

Per App erreichbar

Mit eigener IK-up!-App erreichen Unternehmen auch die Mitarbeiter ohne festen Arbeitsplatz – im Außendienst, der Produktion oder im Homeoffice. Denn IK-up! kann auf dem privaten Smartphone eines jeden Mitarbeiters genutzt werden und ist sowohl für iOS als auch für Android optimiert.

Kommunikation

Mitarbeiter immer und überall erreichen. (Screenshot: IK-up! 
)

Wichtige Informationen bleiben nicht länger auf der Strecke. Während Aushänge im Büro oder Rundmails oft übersehen werden oder in der Masse untergehen, sind die Infos auf der Team-Plattform dauerhaft verfügbar – mit der App sogar von unterwegs. Bei offenen Fragen können die Mitarbeiter direkt unter dem Artikel kommentieren und gerade bei wichtigen Themen eigenen sich auch Notifications, die an die Nutzer geschickt werden. Die App sorgt für einfachere und zielgerichtete interne Kommunikation, die alle jederzeit und überall erreicht.

Kostenlos testen

Du willst mehr über IK-up! wissen und die Mitarbeiter-App am liebsten selbst ausprobieren? Dann besuche die IK-up!-Website, wirf einen Blick in den Showroom oder melde dich direkt! Telefonisch unter +49 6131 6338-420 oder per Mail an kontakt@ik-up.de.

Hier informieren!
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung