Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Mozillas neue Firefox-Erweiterung isoliert Facebook von euren restlichen Tabs

(Grafik: Mozilla)

Eine neue Firefox-Erweiterung von Mozilla soll es Facebook schwerer machen, euch außerhalb der Plattform zu tracken. Wir erklären, wie das Tool funktioniert.

Über Facebooks hauseigene Sharing-Buttons behält das soziale Netzwerk seine Nutzer auch außerhalb der Plattform im Auge. Als Reaktion auf den aktuellen Datenskandal hat Mozilla jetzt eine Erweiterung für den Firefox-Browser vorgestellt, die genau das verhindern oder zumindest erschweren soll. Dazu isoliert die Facebook-Container getaufte Erweiterung euren Facebook-Tab von den restlichen Seiten.

Die Mozilla Firefox-Erweiterung Facebook-Container isoliert eure Facebook-Identität vom restlichen Web. (Screenshot: Mozilla/t3n.de)

Das bedeutet, dass ihr euch im Container-Tab ganz normal bei Facebook anmelden könnt, die anderen Tabs wissen davon allerdings nichts. Klickt ihr auf einer externen Seite auf den Sharing-Button, wird diese Seite ebenfalls im Facebook-Container geladen, damit ihr ohne erneute Anmeldung den Inhalt wie gewünscht auf dem sozialen Netzwerk teilen könnt.

Facebook-Container: Hier könnt ihr die Firefox-Erweiterung herunterladen

Firefox-Nutzer können den Facebook-Container kostenlos installieren und einsetzen. In externe Websites eingebettete Facebook-Kommentare könnten unter Umständen allerdings etwas anders aussehen, weil ihr aus Sicht des Browsers nicht eingeloggt seid. Außerdem kann es zu Problemen mit Facebooks Social-Login-Funktion kommen. Davon abgesehen solltet ihr aber keine Nachteile durch den Einsatz der Erweiterung haben.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst