News

Neues Design für Googles mobile Suche: So sieht es aus

(Grafik: thenextweb.com)

Stück für Stück rollt Google ein neues Design aus. Dieses Mal: die mobile Suche. Wir zeigen euch, was sich verändert hat.

Erst vor kurzem hat Google der Webversion seines Kalenders einen Neuanstrich verpasst. Der Google-Kalender erstrahlt jetzt endlich im Material-Design und bringt ein paar neue smarte Funktionen mit sich.

Nach dem neuen Anstrich für den Google-Kalender erhält auch die mobile Suche ein neues Design. Im Gegensatz zum Kalender-Redesign sucht man bei der mobilen Suche vergeblich nach Elementen und Designrichtlinien des Material-Designs. Zu sehen ist eher ein Hauch von Skeurmorphismus.

Redesign für die mobile Suche

Die Suchbox verabschiedet von eckigen Kanten und erstrahlt jetzt im runden Design. Dasselbe gilt auch für die nachfolgenden Elemente, die bei einer Suche ausgegeben werden. Des Weiteren müssen wir uns vom grauen Hintergrund verabschieden und uns mit einem weißen zufriedengeben. Um für ausreichend Kontrast zu sorgen, erhöhten Googles Designer den Schatten aller Content-Elemente. Vieles weitere, wie Overlays, wurde ebenfalls überarbeitet und bekam den neuen runden Look.

Alles in allem überzeugt das Redesign mit einem frischen und ruhigeren Look. Der Grund, warum Google sich langsam vom Material-Design entfernt, könnte die Anpassung an das Pixel 2 sein. Hier ist das Suchwidget auf dem Homescreen ebenfalls abgerundet – wie das Display des Geräts. Hier seht ihr den Unterschied:

(Grafik: t3n)

Gesichtet wurde das neue Design übrigens zuerst von Redditors, die alles andere als erfreut darüber sind. Sie beschweren sich vor allem über den schlechten Kontrast und sind der Meinung, das Redesign wäre ein Sprung zurück in der Zeit. Das neue Design wird nach und nach für alle Geräte ausgerollt. In unserem Test mit einem iPhone finden wir sowohl das alte als auch das neue Design, was derzeit noch für ein unruhiges Empfinden sorgt.

So sieht das neue Design aus
Neues Design. (Screenshot: reddit.com)

1 von 4

Das könnte euch auch interessieren:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
Philipp Flues
Philipp Flues

Gefällt mir nicht.
Hellgrauer Hintergrund war voll in Ordnung.
Ecken sind auch viel zu doll abgerundet…. border-radius bis nach Meppen.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung