Sponsored Post Was ist das?

Gut vorbereitet ins neue Jahr – so planst du dein E-Mail-Marketing

Newsletter-Marketing-Planung

(Grafik: Newsletter2Go)

Anzeige

Der Countdown läuft, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit, um mit der Planung für 2020 zu beginnen – welche Marketing-Kampagnen sollen nächstes Jahr umgesetzt werden?

Welche besonderen Anlässe und Produkt-Launches stehen an? Und wie sah es überhaupt in diesem Jahr in Sachen Performance aus? All diese Fragen solltest du dir langsam stellen, denn viel Zeit bleibt dir für die Jahresplanung nicht mehr. Sarah Weingarten von Newsletter2Go bringt Hilfe: fünf einfache Schritte für die Jahresplanung.

Wie war das letzte Jahr?

Der Jahresrückblick ist nicht nur im Fernsehen in Mode. Auch unternehmerisch ist er eine besonders wichtige Grundlage, um Erfolge zu erkennen und Verbesserungspotenziale zu bestimmen. Daraus lassen sich Maßnahmen und Ideen für das neue Jahr ableiten. Schau dir deine E-Mail-Kampagnen an. Wie fielen Öffnungs- und Klickraten aus, wie stehst du im Vergleich zu deiner Konkurrenz? Wo kannst du dich verbessern und gibt es vielleicht Funktionen, die du bisher noch nicht genutzt hast? Am besten machst du ein Audit, in dem du alle Kampagnen des letzten Jahres zusammenträgst und die für dich wichtigen Kennzahlen niederschreibst. So kannst du Themen, Zeiten und Kampagnen miteinander vergleichen und überlegen, ob und welche Kampagnen du auch im kommenden Jahr umsetzen willst und wo es Optimierungspotenzial gibt.

Definiere Maßnahmen und Optimierungen

Newsletter2Go
Newsletter2Go

Newsletter2Go bietet eine onlinebasierte Newsletter-Software an. Das stetig wachsende Internet-Unternehmen wurde 2011 in Berlin gegründet.

Hast du deine Kampagnen genau angeschaut, solltest du Maßnahmen ableiten, die du im kommenden Jahr umsetzen willst. Bist du beispielsweise mit deinen Öffnungsraten unzufrieden, kannst du dir A/B-Test-Strategien überlegen und verschiedene Betreffzeilen gegeneinander testen. Oder du beginnst, falls noch nicht getan, mit der Personalisierung von Betreffzeilen. Auch kannst du die Versandzeiten optimieren und herausfinden, wann du deine Empfänger am besten erreichst.

Schau dir auch deine Kampagnenthemen des Jahres an. Gab es welche, die besonders beliebt waren? Die solltest du, wenn möglich, unbedingt auch für die Planung des kommenden Jahres in Betracht ziehen. Kampagnen, die gar nicht gut liefen kannst du getrost weglassen.

Durchforste deinen Kalender: Welche Anlässe stehen an?

Wie sieht das nächste Jahr aus? Stehen bestimmte Events und Anlässe in deinem Unternehmen an? Sind neue Produkte geplant? Was hat das Jahr im Allgemeinen zu bieten? Gibt es einen besonderen Feiertag oder Jubiläen? All diese Anlässe sind ideale Grundlagen für spannende Kampagnen. Überlege dir, welche Anlässe auch für deine Empfänger und Kunden relevant sind. Nimm die wichtigsten und passendsten in deine Jahresplanung auf.

Newsletter-Marketing

Ein Blick in den Kalender und die besonderen Events der jeweiligen Monate hilft, das Jahr sinnvoll zu segmentieren. (Grafik: Newsletter2Go)

Und was willst du erreichen?

Nur mit einem genauen Ziel kann eine tragfähige Strategie entwickelt werden. Wenn du nicht weißt, was du mit deinem Newsletter erreichen willst, verlierst du schnell den Kommunikationsfokus. Willst du Produkte verkaufen oder einen neuen Service vermarkten? Oder willst du deine Newsletter-Empfänger zur Interaktion oder zum Teilen von Inhalten bringen? Willst du deine Öffnungsraten erhöhen oder sind dir die Conversion-Rates wichtiger? Überlege dir ein großes Oberziel für 2020 und entwirf kleine Unterziele, die dir beim Erreichen des Hauptziels helfen.

Auf geht’s! Erstelle eine konkrete Roadmap

Hast du die ersten Ideen gesammelt, deine Bestandsaufnahme fertig und weißt, was du erreichen willst? Dann kann es mit einer konkreten Roadmap losgehen. Wähle die einzelnen Anlässe aus, überlege dir, was du für die Umsetzung der Kampagnen benötigst, wen du erreichen  und wie viele Newsletter du verschicken willst. Dann packe all deine Ideen und Informationen in eine Kampagnenplanung und erstelle eine Roadmap, die Schritt für Schritt aufschlüsselt, was zu tun ist.

Mit dem Kampagnenplan von Newsletter2Go bekommst du die geballte Ladung Inspiration direkt zum Herunterladen: zwölf Kampagnenideen für zwölf Monate. Mach dein neues Jahr zum Erfolg. Wenn du schon jetzt beginnst, deine Ideen zu planen, dann steht einem erfolgreichen neuen Jahr nichts im Weg.

Lade jetzt den Kampagnenplan 2020 herunter!
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung