Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

NEXT11 „Data Love“ – die ersten Sprecher stehen fest

Am 17. und 18 Mai findet in Berlin die diesjährige, insgesamt sechste NEXT Conference statt. In diesem Jahr werden über achtzig Sprecher bei der Veranstaltung erwartet. Auf der NEXT findet ein Austausch darüber statt, wie sich der Konsument im Internet entwickeln wird. Denn „sein Verhalten bestimmt, wer gewinnt, welches Produkt bleibt und welches sich verkauft“. Unter dem Motto „Data Love“ werden Hochkaräter und Alphageeks der Web- und Socia-Media-Landschaft ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen. Wir von t3n sind als offizielle Medienpartner mittendrin.

Speaker auf der NEXT11

Unter den vielen Sprechern, die erwartet werden, befinden sich zum Beispiel TechCrunch-Autorin und Bloggerin Sarah Lacy, Werner Vogels, CTO von Amazon (von ReadWriteWeb zum „Cloud’s Most Influential Executive 2010“ gewählt) und der populäre Internetkritiker Andrew Keen („The Cult of the Amateur“). Mit Rolf Schmidt-Holtz, Journalist und Manager von Sony Music Entertainment und Unternehmer sowie Autor Tim Ferris („The 4-Hour-Workweek“ und „The 4-Hour Body“) haben weitere Schwergewichte der Medienbranche zugesagt. Damit nicht genug: Auch Peter Vesterbacka von Rovio Mobile, den Entwicklern der beliebten Angry Birds App ist dabei, ebenso wie David Rowan, Chefautor des prominenten Technologie-Magazins „Wired“ und ehemaliger Autor für „Sunday Times Magazine“ und „The Guardian“.

Dem Thema „Data Love“ widmet sich zum Beispiel Matt Gierhart, seit 2010 für die sozialen Aktivitäten bei OgilvyAction verantwortlich. Auch Bastian Unterberg, CEO des Berliner Start-ups jovoto und David Noël von SoundCloud werden tiefere Einsichten in das Thema präsentieren.

NEXT 2011: t3n wirkt neben Wired und Co. als offizieller Medienpartner mit. (Quelle: Screenshot auf nextconf.eu)

Das Motto der NEXT11: Data Love

Daten sind die Ressource für digitale Wertschöpfung und Antrieb der Wirtschaft. Heute sind Daten das, was im Zeitalter der Industrialisierung Elektrizität war. Es geht für Verantwortliche heute darum, Anwendungen zu verwirklichen die den unaufhaltsam wachsenden Datenstrom mit Nutzwert für den Verbraucher zu versehen. Dabei steht in unserer von Daten angetriebenen Wirtschaft der Konsument im Fokus des Interesses bei Entscheidungen. Denn sein Verhalten bestimmt, wer gewinnt, welches Produkt bleibt und welches sich verkauft. Daten sind der ausschlaggebende Einflussfaktor relevante Produkte und Dienstleistungen für den Konsumenten zu entwickeln.

Early Bird Tickets und 20 Prozent Rabatt zur NEXT11

Ein reguläres Tagesticket für die Next Conference 2011 kostet 617,79 Euro (minus 20 Prozent Rabatt). Wer sich frühzeitg bemüht, kann zum gleichen Preis Early Bird Tickets erstehen. Der Preis bleibt der Gleiche, aber die Karte gilt für beide Tage. Derzeit sind noch acht der vergünstigten Tickets erhältlich. Die reguläre Zweitageskarte kostet alles in allem 974,69 Euro.

20 Prozent Rabatt Gutscheincode: 't3ndiscount'

Weiterführende Links:

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen