Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Google: Nächstes Nexus-Flaggschiff von Motorola?

Angeblich wird das nächste Nexus-Smartphone endlich von Motorola produziert. Ein solches Projekt scheint schon seit der Google-Übernahme überfällig zu sein. Ein potenzielles „Nexus X“ soll im vierten Quartal 2013 erscheinen.

Öffentliche Zusammenarbeit zwischen Motorola und Google bisher sehr zurückhaltend

Seit rund einem Jahr gehört die Mobilfunk-Sparte von Motorola zu Google. Viele sind seitdem verwundert darüber, wie wenig diese wirtschaftliche Verwandtschaft zum Tragen kommt. Denn auch das Motorola Moto X, das letzte Woche vorgestellt wurde, ist nicht unbedingt ein Google-Flaggschiff. Auf dem Gerät kommt noch nicht einmal die neuste Android-Version zum Einsatz. Anscheinend hält Google die Synergie-Effekte der Akquisition künstlich zurück. Das aber könnte sich im vierten Quartal 2013 ändern.

Taylor Wimberley von „Android and Me“ will von einem neuen Nexus-Gerät wissen, das von Motorola stammen soll um im vierten Quartal erscheint. Kommt das Nexus X?
Taylor Wimberley von „Android and Me“ will von einem neuen Nexus-Gerät wissen, das von Motorola stammen soll um im vierten Quartal erscheint. Kommt das Nexus X? (Screenshot: Google+)

Taylor Wimberly: Nexus-Gerät von Motorola im vierten Quartal

Glaubt man dem Gründer von „Android and Me“, Taylor Wimberly, dann wird Motorola noch dieses Jahr das nächste Nexus-Gerät vorstellen. Damit würde auch Motorola in den erlesenen Kreis der Nexus-Hersteller aufsteigen. Wimberly hatte sich in der Vergangenheit schon als zuverlässige Quelle zum Thema „Moto X“ erwiesen. Die Anzahl der Hersteller der begehrten Flaggschiff-Geräte ist bisher sehr überschaubar – es sind vier.

JahrNameGerätetypHersteller
2010Nexus OneSmartphoneHTC
2010Nexus SSmartphoneSamsung
2011Galaxy NexusSmartphoneSamsung
2012Nexus 4SmartphoneLG
2012Nexus 7Tablet-PCAsus
2012Nexus 10Tablet-PCSamsung
2013Nexus 7Tablet-PCAsus

Es ist nicht das Moto X gemeint

Bei dem erwähnten Gerät geht es selbstverständlich nicht um das Moto X. Wahrscheinlich ist aber, dass es sich um ein technisch ähnliches Gerät handelt, beziehungsweise, dass Motorola bei der Entwicklung direkt zwei Geräte geplant hat und das Moto X nur das erste davon war. Auch die Auskunft von Motorola bezüglich der Verfügbarkeit des Moto X in Deutschland würde diese Meldung stützen. Motorola verweist nämlich auf potenziell nachfolgende Geräte dieses Jahr, die dann in Deutschland erscheinen sollen.

Weiterführende Links zum Thema „Nexus X“

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst