News

Office 2019 für Windows und Mac wurde veröffentlicht

Office 2019 for Mac: Die neue Powerpoint-Version für macOS. (Grafik: Microsoft)

Office 2019 für Windows und macOS ist da. Enthalten sind viele Funktionen, die Abonnenten von Office 365 bereits seit geraumer Zeit nutzen können.

Für alle, die ihre Bürosoftware in einer klassischen On-Premise-Variante bevorzugen, hat Microsoft jetzt Office 2019 veröffentlicht. Enthalten sind neue Versionen von Word, Excel, Powerpoint, Outlook, Project, Visio, Access und Publisher. Die Software ist für Windows 10 und macOS verfügbar. Der Mac-Variante des Pakets fehlen allerdings nach wie vor die Programme Visio, Project, Access und Publisher.

Microsoft: Office 2019 vereint viele Funktionen, die Office-365-Abonnenten schon seit geraumer Zeit kennen. (Grafik: Microsoft)

Microsoft Office 2019 vereint viele Funktionen, die Office-365-Abonnenten schon seit geraumer Zeit kennen. (Grafik: Microsoft)

Die Neuerungen umfassen laut Microsoft die wichtigsten Funktionen, die innerhalb der letzten drei Jahre im Rahmen des Office-365-Abonnements in die Office-Programme integriert wurden. Dazu gehören neue Powerpoint-Funktionen wie Zoom und Morph, ein neues Datenanalyse-Werkzeug sowie neue Formeln und Diagramme in Excel sowie ein Modus zum ablenkungsfreien Schreiben in Word, bei dem die Bearbeitungsleisten ausgeblendet werden und der Text im Vollbild angezeigt wird.

Office 2019 vorerst nur für Geschäftskunden verfügbar

Vorläufig ist Office 2019 nur für Unternehmenskunden im Rahmen von Volumenlizenzen verfügbar. Varianten für Privatnutzer und andere Unternehmen sollen in den kommenden Wochen nachgereicht werden. Ebenfalls in den nächsten Wochen sollen dann auch die Server-Komponenten Exchange Server 2019, Skype for Business Server 2019, Sharepoint Server 2019 und Project Server 2019 veröffentlicht werden.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
marcuslinden
marcuslinden

Kann es sein, dass Office 2016 günstiger wird?

Antworten
peterusb
peterusb

Scheint so ja, die Office 2016 H&B Version habe ich kürzlich bei https://www.klp-soft.com/ schon für unter 100,- gesehen.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung