Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software & Infrastruktur

Open-Source-Konferenz OpenExpo ruft zur Mitgestaltung auf

Mitte März fand in Bern die vierte OpenExpo, eine zweitägige Messe und Konferenz rund um Open Source Software, statt. Bereits im September steht die fünfte OpenExpo an, für die die Veranstalter jetzt zur Mitgestaltung aufrufen.

Noch bis zum 20. Mai können Vorträge, freie Projekte und Firmenstände für die fünfte OpenExpo angemeldet werden. Erste Redner konnten die Veranstalter bereits für die Konferenz gewinnen, darunter Shane Coughlan von der Free Software Foundation Europe und OpenMoko-Entwickler Harald Welte. Die Veranstaltung findet diesmal in Zürich statt, der Eintritt für Besucher ist frei.

Zur vierten OpenExpo in Bern kamen über 1.200 Besucher, die sich bei 54 Ausstellern und in 51 Fachreferaten zu Themen rund um Open Source informieren konnten. Folien der Vorträge, einige Ton und Video-Aufzeichnungen sowie Fotos und Reaktionen sind auf der Website zur OpenExpo zu finden.



Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst