Software & Infrastruktur

Open Source: Projekt- und Taskmanagement System todoyu 2.0 steht kurz vor der Veröffentlichung

Mit Open Source Business Award 2009 (OSBA).

Der Funktionsumfang von todoyu 2.0

Kurz zusammengefasst: todoyu verwaltet komplette Arbeitsprojekte vom Erhalt des Kundenauftrags über die Projektplanung, -durchführung, Zeit- und Leistungserfassung bis hin zur Rechnungstellung, Terminverwaltung und Ressourcenplanung. Das webbasierte Tool kommt mit einer modernen und intuitiv zu bedienenden Benutzeroberfläche und ist dabei in folgende Funktionsbereiche unterteilt:

  • Projektmanagement
  • Zeiterfassung, Time-Tracking
  • Zusammenarbeit, Collaboration
  • ToDo-Liste
  • Rechnungsstellung
  • Ressourcenplanung
  • Adressen
  • Agenda
  • Administration
In der Portalansicht hat man einen Überblick über alle Funktionsbereiche

In der Portalansicht hat man einen Überblick über alle Funktionsbereiche

todoyu ermöglicht durch den webbasierten Ansatz sowohl die Mitarbeit von externen Teammitglieder, als auch den Zugriff für Kunden.

Die einzelnen Bereiche und Funktionen kann man sich schon jetzt in einer Online-Demo anschauen. In drei Doku-Videos wird außerdem gezeigt, wie man ein Projekt anlegt, einen Task angelegt oder wie die Kommunikation im Team funktioniert.

Neu in todoyu 2.0

Nach dem erfolgreichen Abschneiden beim OSBA 2009 und dem daraus entstandenem Interesse an ihrer Projektmanagementsoftware, hatte das Entwicklerteam des Schweizer Unternehmens snowflake mit Hochdruck am ersten öffentlichen Release Candidate gearbeitet. Mit in die Arbeit eingeflossen sind dabei auch die Erfahrungen und das Feedback aus der Betatest-Phase. Neben einigen neuen Funktionen wurde der Source Code gründlich überarbeitet und auch das Design wurde aufgefrischt.

Einige der Erweiterungen und Verbesserungen:

  • Komplett neue Architektur
  • API zur Einbindung von Erweiterungen
  • Extensions-Verwaltung
  • Neuer, verbesserter Kalender
  • Neuer, effizienter Projekt-Hauptscreen
  • Neues, ansprechenderes Design
  • Verbesserung des allgemeinen Handlings und der Übersichtlichkeit
  • Suchfunktion über sämtliche todoyu-Daten

Mit der Veröffentlichung unter einer Open Source Lizenz wird todoyu 2.0 kostenlos zum Download zur Verfügung stehen. Dazu bietet snowflake auch Hosting-Pakete mit automatischen Updates und SSL-Verschlüsselung an. Auch Daten aus bestehenden Beta-Test-Zugängen lassen sich kostenlos in eine gehostete Lösung migrieren.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung