Gadgets & Lifestyle

Outread: Speed-Reading-App nutzt Pocket, Instapaper und Readability

Outread. (Bild: MockUPhone Lizenz: CC BY 3.0)

Outread ist eine iOS-App, die eure Lesegeschwindigkeit auf Trab bringen soll. Die entsprechenden Texte könnt ihr aus Pocket, Instapaper oder Readability importieren.

Outread: Die iPhone-App bringt euch bei, schneller zu lesen. (Screenshot: iTunes)

Outread: Die iPhone-App bringt euch bei, schneller zu lesen. (Screenshot: iTunes)

Outread: Wir haben doch keine Zeit!

Beim Speed-Reading geht es darum, eure Lesegeschwindigkeit zu erhöhen. Wer beruflich viele Texte lesen muss, kann so beispielsweise deutlich effektiver arbeiten. Sich die Fähigkeit anzueignen, erfordert allerdings ein gewisses Maß an Training. Die iOS-App Outread soll genau dabei helfen. Die Übungstexte importiert ihr direkt aus Pocket, Instapaper oder Readability.

Die Steuerung von Outread erinnert an gängige Media-Player. Berührt ihr den Bildschirm, „startet“ der Text, sprich die Wörter werden nacheinander farbig markiert. Die Geschwindigkeit steigert sich dabei langsam. So sollt ihr nach und nach eure Lesegeschwindigkeit erhöhen können.

1 von 11

Outread: iOS-App bietet viele Funktionen

Die Geschwindigkeit könnte ihr in den Einstellungen ebenso anpassen wie die Schriftgröße oder den genutzten Font. Außerdem gibt es auch Nachtmodus mit weißem Text auf schwarzem Hintergrund. Neben dem Import der Texte via Pocket, Instapaper oder Readability könnt ihr Webseiten auch direkt per Safari-Bookmarklet importieren. Für den Import über Instapaper benötigt ihr ein kostenpflichtiges Premium-Konto.

Die App benötigt iOS 7 und wurde leider für das iPhone und nicht für das iPad optimiert. Was schade ist, da die meisten Nutzer vermutlich eher auf dem Apple-Tablet längere Texte lesen. Außerdem wäre der Import von E-Books sicherlich für viele Nutzer eine wünschenswerte Erweiterung. Outread bekommt ihr im App-Store für 2,69 Euro.

Outread: Speed Reading Trainer
Preis: Kostenlos+

via lifehacker.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.