Sponsored Deal Was ist das?

pCloud – der sichere Cloud-Speicher aus der Schweiz

(Grafik: pCloud)

Anzeige

Wenn du deine wertvollen Dateien bei pCloud lagerst, musst du dir nie wieder Sorgen um deren Speicherung und Sicherheit machen. Jetzt sparst du 75 Prozent des Preises für einen lebenslangen Premium-Plan!

Wenn du auf der Suche nach einer Alternative zur sicheren Speicherung von Dateien mit einem großen Arsenal an Dateisynchronisierungs- und Freigabemöglichkeiten bist, checkt pCloud alle Kästchen für dich. Der in der Schweiz ansässige Service  gilt als einer der fortschrittlichsten und benutzerfreundlichsten Cloud-Dienste, der sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen nahtlos funktioniert, und im Wettbewerb mit Top-Anbietern wie Google, Dropbox und Amazon steht.

pCloud-Nutzer haben die Möglichkeit, bis zu zwei Terabyte mit einem zusätzlichen Sicherheitsniveau in der Cloud zu speichern. Darüber  hinaus bietet pCloud eine Vielfalt an nützlichen Funktionen, die auf erweiterte Dateisicherheit, effiziente Zusammenarbeit und verbesserte Dateifreigabe abzielen. Zum Black Friday hat pCloud ein unwiderstehliches Angebot: Jetzt kannst du von all diesen Funktionalitäten profitieren und dabei auch 75 Prozent des Preises sparen!

Jetzt die Black-Week-Deals von pCloud erkunden!

Sicherheit auf höchstem Niveau

Besonders beliebt bei seiner Nutzerbasis, die mittlerweile mehr als zehn Millionen Menschen weltweit zählt, ist der Cloud-Speicher wegen seiner Sicherheitsoptionen. Wir alle haben sehr private Dateien, die wir nicht mit anderen teilen wollen. Arbeitsbezogene oder persönliche Dokumente, Bilder und Videos – alles ist wichtig! Das pCloud-Team hat eine zusätzliche Funktion entwickelt, die diesen ultimativen Datenschutz ermöglicht. Es handelt sich um eine client-seitige Verschlüsselung nach dem Zero-Knowledge-Prinzip.

Mit pCloud Crypto kannst du sensible Daten schnell und einfach auf deinem eigenen Gerät vor dem Upload in dein pCloud-Konto verschlüsseln, sodass niemand außer dir Zugriff darauf hat. Liegen diese Dateien in deinem Crypto-Ordner, sind sie für alle anderen, selbst für den Anbieter des Dienstes, unsichtbar gemacht.

Sensible Daten werden mit pCloud sicher verschlüsselt. (Grafik: pCloud)

Einmal zahlen, lebenslang nutzen

Zusammen mit den intelligenten Dateisicherheitsmaßnahmen hat das Unternehmen mit seinem Lifetime-Plan Pionierarbeit in der Branche geleistet. Der Lifetime-Plan ist nicht nur sehr günstig – der Preis pro Gigabyte liegt deutlich unter dem Preis einer SSD oder externen Festplatte –, er hat auch zahlreiche zusätzliche Vorteile. Externe Festplatten kommen mit einem 20-prozentigen Risiko, im ersten Jahr zu versagen  – sie können leicht gestohlen, geknackt oder anders beschädigt werden. Wenn du deine Daten jedoch bei pCloud sicherst, kannst du ruhig schlafen, weil du nie wieder eine Datei verlierst. Erwähnenswert ist hier die Rewind-Funktion – eine Option, mit der Benutzer Dateien wiederherstellen können, indem sie zu einer früheren Version ihres gesamten pCloud-Kontos zurückspulen. So sind deine Daten auch gegen Viren geschützt.

Mit dem Lifetime-Plan von pCloud hast du keine monatlichen oder jährlichen Zahlungen, keine zusätzlichen Kosten oder anderen Gebühren. Mit einer einzigen Einmalzahlung bekommst du Zugriff auf deine Dateien von jedem Gerät und überall – dein ganzes Leben lang! So kannst du die Freiheit genießen, immer die Kontrolle über dein eigenes digitales Leben zu behalten.

75 Prozent Rabatt auf pCloud-Lifetime-Pläne erhalten

Was kann pCloud noch alles?

Mit einem pCloud-Konto kannst du nicht nur Fotos, Videos oder andere Dateien von all deinen Geräten an einem sicheren Ort speichern, sondern noch viel mehr tun.

Hier sind einige Features von pCloud, die dir das Leben einfach schöner machen:

  • Mit pCloud kannst du auf deine wichtigsten Dateien zugreifen, auch wenn dein Mobilgerät offline ist. Mit wenigen Klicks lassen sie sich als Favoriten markieren und können weltweit auf jedem Gerät verwendet werden.
  • Du hast Silvester mit einer Gruppe von Freunden verbracht und willst jetzt Fotos austauschen? Kein Problem – erstelle einfach einen Upload-Link zu einem Ordner in deinem pCloud-Konto und deine Freunde können die Fotos von der Party direkt hochladen, ohne Zugriff auf deine anderen Dateien zu bekommen.
  • Mit pCloud kannst du Download-Links (die Links, die du erstellst, um Dateien für andere freizugeben) nicht nur mit Passwort und Ablaufdatum schützen, du kannst sie auch mit einem eigenen Titelbild und mit einer Beschreibung personalisieren. Angenommen, du willst deinem zukünftigen Arbeitgeber deinen Lebenslauf senden. Du kannst das Dokument in pCloud hochladen, einen personalisierten Download-Link erstellen, ein Passwort festlegen und den Link ganz bequem von deinem pCloud-Konto aus senden. Toll, oder? Und dabei kannst du auch Statistiken für deinen Download-Link verfolgen und sicherstellen, dass der Rezipient deinen Content heruntergeladen hat!
  • Ein Freund hat dir ein tolles Trainingsvideo per E-Mail geschickt, das du ausprobieren willst? Lade es einfach in dein pCloud-Konto hoch und du kannst es im Fitnessstudio auf deinem Mobilgerät streamen. Keine Ausreden für ein gutes Training! Du kannst auch deine Lieblingsmusik mit dem integrierten Audioplayer hören. Und dabei stehen Audiodateien, die als Favoriten markiert sind, auch dann zur Verfügung, wenn dein Gerät nicht mit dem Internet verbunden ist.
  • Mit der Desktop-App pCloud Drive hast du alle deine Dateien auf deinem Computer, ohne zusätzlichen Festplattenspeicher zu belegen. Das Ganze funktioniert wie ein virtuelles Laufwerk. Du kannst Filme ansehen, Freunden und Verwandten deine Fotoalben zeigen und die Präsentation bearbeiten, die morgen fällig ist, ohne Platz auf deinem Computer zu füllen.

Gibt es eine bessere Zeit, um alle Vorteile von pCloud selbst zu entdecken, als jetzt? Schau dir jetzt die aktuellen pCloud-Angebote an!

pCloud Black Friday Deals nicht verpassen

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung