Sponsored Post Was ist das?

Peak Season 2019: Challenge für den Onlinehandel accepted

Sendcloud Versand

Die Peak Season 2019: Mit den richtigen Versandprozessen zum vollen Erfolg im Onlinehandel. (Foto: Shutterstock/Sendcloud)

Anzeige

Mit dem letzten Quartal steht die Peak Season im Onlinehandel an. Das höhere Bestellvolumen im E-Commerce bietet große Chancen und zugleich auch Risiken. Doch mit den richtigen Versand-Prozessen wird aus der Herausforderung eine gemeisterte Challenge.

Vorsorgen durch Flexibilität beim Versand

Wenn dein Onlineshop auf nur einen Versanddienstleister setzt, entsteht eine Abhängigkeit, die sich in Hochphasen negativ auf Onlineshopper auswirken kann. Wenn überlastete Paketdienste mit Verzögerung ausliefern, ist es dennoch der Onlineshop, der aus Kundensicht an Vertrauen verliert.

Mit eigener Tracking-Seite zum Erfolg

Durch eine eigene Tracking-Seite kannst du deine Kunden noch stärker an deinen Onlineshop binden. (Foto: Shutterstock)

Eine Strategie, um dem entgegenzuwirken: mehrere Paketdienste im Portfolio haben. Das sogenannte Multi-Carrier-Shipping ist dabei gängige Praxis – und das aus gutem Grund.

Eine interne Stellschraube bietet der Versandprozess. Hier kann dein Onlineshop davon profitieren, den Versandprozess von vornherein zu automatisieren. Viele Einzelschritte können Zeit kosten. Bei einem doppelten Versandvolumen heißt das auch: doppelte Arbeit. Wenn die einzelnen Schritte durch digitale Lösungen aber vereinfacht und automatisch abgearbeitet werden können, entsteht weniger Zeitverlust im Versandprozess.

Versandetiketten mit nur einem Klick drucken, den Paketdienst im Multi-Carrier-Shipping zuweisen und automatisch generierte Zolldokumente – all das kannst du über Sendcloud managen. Denn auch beim Versand heißt es: Jede Minute zählt. Und weil auch jeder Kunde zählt, erreichst du durch eine bessere Kundenbindung mehr Ertrag bei weniger Marketingausgaben.

After Sales Marketing: Kunden binden ist günstiger als Kunden gewinnen

Gerade zur Weihnachtszeit wollen Onlinekunden wissen, wann ihr Paket wo ist. Geschenke sollen pünktlich unter dem Weihnachtsbaum liegen und je mehr Transparenz ein Shop liefert, desto mehr Vertrauen haben die Kunden. Doch nach dem getätigten Kauf hört das Marketing noch lange nicht auf. Hier setzt intelligentes After Sales Marketing an.

Je mehr Touchpoints Kunden mit deiner Marke und deinen Angeboten haben, desto größer ist auch die Kauffreude. Und wenn die Kunden einmal in der Umgebung deines Onlineshops sind, solltest du die Chance nicht verstreichen lassen, sie mit tollen Deals und Angeboten zu begeistern.

Hier kommt die Tracking-Lösung von Sendcloud ins Spiel. Durch eine personalisierte Tracking-Seite erweiterst du deine Markenpräsenz auch in die Phase des Versands. Anstatt deine Kunden auf die Seite des Paketdienstleisters zu schicken, bietest du eine Verlängerung deines Shops mit Branding und dadurch emotionalisiertem Wiedererkennungswert. Die personalisierbaren Track-&-Trace-E-Mails, die deine Kunden erhalten, um auf deine eigene Tracking-Seite zu gelangen, haben dabei eine extrem hohe Öffnungsrate (bis zu 90 Prozent) und erreichen 100 Prozent deiner Zielgruppe. Mit entsprechend platzierten Widgets und Angeboten lassen sich zusätzliche Mehrkäufe direkt auf der persönlichen Tracking-Seite generieren. Kampagnen lassen sich einfach und nahtlos integrieren, Sales werden sichtbarer und der Funnel bricht nicht nach dem Kauf direkt wieder ab.

Sendcloud Tracking

Tracking-Experience mit eigener Tracking-Seite und Marketingwidgets. (Grafik: Sendcloud)

Retouren als Mehrwert

Sendcloud
Sendcloud

Sendcloud ist die All-in-One-Versandsoftware für Onlineshops. Das Ziel ist es, dass der Versand von Paketen so einfach wird wie das Senden einer E-Mail.

Die Geschenke lagen rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum, passen oder gefallen aber nicht? Nach dem hohen Bestellvolumen ist auch von einem hohen Retourenvolumen auszugehen. Das wissen auch schenkfreudige Onlineshopper und suchen sich die Onlineshops nach den Retourenbedingungen aus. Wenn du hier gut aufgestellt bist, deine Bedingungen klar ausweist und ein einfaches Retourenmanagement bietest, binden sich Kunden langfristig an dich.

Kunden wollen bei der Retoure möglichst wenig Zeit verlieren und sie so unkompliziert wie möglich durchführen. Schließlich ist die Retoure ein Ärgernis, wenn auch ein einkalkuliertes.

Mit der Retourenlösung von Sendcloud kannst du auf Transparenz und Einfachheit setzen. Dein personalisierbares Online-Retourenportal kann deinen Kunden beim Retournieren die Wahl über Geldrückerstattung, Ersatz oder Gutschrift erleichtern. Zudem schafft ein Live-Status-Update der Retouren mehr Vertrauen. Die automatische Erstellung der Retourenlabels gehört auch dazu. Ganz im Sinne eines intelligenten After Sales Marketings bleibt das Markenerlebnis erhalten: Branding und Corporate Design lassen sich komplett anpassen.

Von Versand bis Retoure: das Sprungbrett für den erfolgreichen Onlinehandel 2020

Mit der richtigen Vorbereitung und einer gut aufgesetzten Infrastruktur kann die Peak Season vor Weihnachten zum Sprungbrett für den erfolgreichen Onlinehandel 2020 werden. Glückliche Kunden wollen pünktliche Pakete tracken können (egal, von welchem Versanddienstleister), sind offen für Mehrkäufe und fordern unkomplizierte Retouren. Sendcloud bietet automatisierte, digitale Lösungen für diese Herausforderungen – und das das ganze Jahr über.

Neugierig geworden? Dann vereinbare jetzt eine unverbindliche Demo mit einem Versandexperten von Sendcloud und überzeuge dich selbst!

Unverbindliche Demo anfragen
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung