Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

PlayStation Phone: Sony plant Presse-Event am 9. Dezember

Bereits seit Monaten spekulieren Tech-Blogs über ein potenzielles PlayStation Phone auf Android-Basis. Erste Bilder und zahlreiche Mutmaßungen über die technische Ausstattung heizten die Gerüchteküche dabei mächtig an. Diesen Spekulationen könnte Sony Ericsson nun in wenigen Tagen einen Riegel vorschieben: Für den 9. Dezember soll ein Presse-Event angesetzt sein – und schon wird von allen Seiten die Vorstellung des ominösen PlayStation Phones erwartet.

PlayStation Phone sorgt für Spekulationen

PlayStation Phone: Engadget.com mit vermeindlichen Bildern
PlayStation Phone: Erste Bilder eines vermeindlichen Prototyps kursieren seit Wochen im Internet. (Bild: Engadget.com)

Wie wir vor wenigen Wochen berichteten, veranlassten aufgetauchte Bilder eines vermeindlichen PlayStation Phones die Tech-Blogger von Engadget zu reichlich Spekulationen: Mit welchen Smartphone ist es zumindest optisch vergleichbar? Ist es größer als die vergleichbare PlayStation Portable und unter welcher Version des Android OS wird es laufen? Klar sei nur, dass das Projekt den Namen „Zeus“ trage. Und schließlich änderte Sony Ericsson CEO Bert Nordberg den PR-Kurs nur unwesentlich, als er gegenüber Journalisten die Arbeit, bzw. Überlegungen, an einem ähnlichen Projekt immerhin andeutete. Nachdem wochenlang Dementis gestreut wurden, sagte er vieldeutig: „There's a lot of smoke, and I tell you there must be a fire somewhere."

Angeblich soll jetzt am 9. Dezember ein Presse-Event konkrete Informationen liefern. Die französischen Tech-Blogger von nowhereelse.fr erhielten eine Einladung für dieses Event, das ohne große Ankündigungen auskommt, aber mit einiger Symbolkraft spielt: Die auf der Einladung verwendeten bekannten PlayStation Symbole deuten eine bestimmte Ausrichtung des Events an. Ob Fake oder nicht: Dass nun Gerüchte um die Veröffentlichung der Android Version 2.3 „Gingerbread“ auftauchten, die am 6. Dezember erscheinen soll, dürfte weiteres Wasser auf die Mühlen bedeuten.

PlayStation Phone: Vorstellungsevent am 9. Dezember?
Wird am 9. Dezember das lang erwartete PlayStation Phone vorgestellt? (Bild: nowhereelse.fr).

Update: Technische Ausstattung

Obwohl Android 2.3 noch auf sich warten lässt, soll das PlayStation Phone bereits mit Android 3.0 ausgeliefert werden. Sollte diese Information stimmen, wäre Sony Ericsson wohl einer der Erstanbieter einer Android 3.0-Plattform. Im Inneren soll ein 1-Gigahertz-Prozessor, 512 MegaByte RAM und 1 GigaByte Flash-ROM sitzen und für die nötige Performance sorgen. Das klingt doch recht beeindruckend. Mit dem vermuteten 3,7 bis 4,1 Zoll großen Display wäre das Gerät auch visuell adäquat ausgestattet. Offen bleibt hingegen die Frage nach dem verwendeten Grafikchip. Das Gerät soll dann im Paket mit fünf Spielen 500 US-Dollar kosten und im kommenden Februar eingeführt werden.

Eins ist sicher: Das PlayStation Phone lebt zum momentanen Zeitpunkt nur von Gerüchten – ob sich diese Marketing-Strategie letzlich auch auszahlt ist fragwürdig. Denn manche Mythen verlieren einfach zu schnell an Reiz.

Weiterführende Links:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst