Fundstück

Ultimativer Guide: 100 Hacks, die deine Produktivität erhöhen

Produktivität mit System: 100 Hacks, die alles verbessern. (Grafik: t3n)

Es gibt Mittel und Wege, die eigene Produktivität zu erhöhen. In unserem Fundstück erfahrt ihr die 100 populärsten Hacks aus verschiedenen Kategorien wie Zeitmanagement, E-Mail und Meeting.

Es gibt Dutzende Techniken, Angewohnheiten und Programme, die uns im Alltag produktiver machen. Die Pomodoro-Technik vermittelt beispielsweise einen Ansatz, wie man durch eingeplante kleine Pausen den Fokus auch über lange Tage hinweg aufrechthält. Dass ausreichend Schlaf zu den Angewohnheiten gehört, die uns leistungsfähig halten, steht außer Frage. Und Tools wie Rescue Time sperren nervige Ablenkungen im Browser aus. Auch wenn nicht jeder Hack für jeden Anwender funktioniert, so ist doch für jeden Anwender mit Sicherheit ein Hack entwickelt und kultiviert wurden, der unterstützt.

Time-Boxing, 80-20-Regel, Meeting-Rollen: 100 Hacks, die deine Produktivität erhöhen

Produktivität und Fokus: Ist die Arbeit erledigt, bleibt mehr Zeit für dich. (Foto: Shutterstock-Rawpixel.com)

Wir könnten insofern alle produktiver sein. Zwischen der täglichen Flut digitaler Ablenkungen, schlechter Gewohnheiten und menschlicher Fehlbarkeit besteht wahrscheinlich irgendwo Verbesserungsbedarf. Das in London ansässige Unternehmen Filtered hat in einem Whitepaper satte 100 Produktivitätstipps kuratiert. Mittels eines Algorithmus haben die Entwickler Hunderte Artikel online durchsucht und die am häufigsten genannten Tipps identifiziert. Anschließend gaben sie jedem Hack einen Score-Wert anhand der Häufigkeit. Kategorien wie Zeitmanagement, E-Mail und Meeting sortieren die Tipps zusätzlich ein.

In der unten eingefügten Bildergalerie geben wir ein paar Einblicke in den ultimativen Guide. Wer sich das komplette Dokument anschauen will, kann es hier einsehen. Uns würde interessieren, welchen Tipp ihr anderen Menschen geben würdet: Was beflügelt euch? Was schränkt euch ein? Welche Techniken, Angewohnheiten oder Programme kennt ihr? Erzählt uns davon in den Kommentaren.

Populäre Hacks, die deine Produktivität erhöhen
Ultimativer Guide: 100 Hacks, die deine Produktivität erhöhen. (Grafik: Filtered)

1 von 9

Übrigens, auch dieser Beitrag könnte dich interessieren: Egal ob Getting Things Done oder Personal Kanban – unzählige Methoden sollen die Arbeitsorganisation optimieren und so die Produktivität verbessern. Jedes System hat Vor- und Nachteile. Oftmals ist eine individuelle Kombination aus mehreren Techniken sinnvoll. Wir zeigen, worauf es ankommt. Lies auch: Produktivität mit System: Von Getting Things Done bis Personal Kanban

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung